Yorashi - Der Abendsturm


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho Rpg
Di 24 Nov 2015, 16:10 von Tourist

» Fairy Piece
Do 17 Apr 2014, 18:15 von Tourist

» Phantom Memorial High [Änderung]
Sa 05 Apr 2014, 14:35 von Gast

» Save me San Francisco!
Sa 15 Feb 2014, 22:20 von Tourist

» The Tribe Community
So 22 Dez 2013, 13:51 von Tourist

» [ANFRAGE] Sinners and Saints
Di 03 Dez 2013, 00:11 von Tourist

» The Tribe München [Änderung]
So 17 Nov 2013, 21:28 von Tourist

» Blazing Flamnes - Katekyo Hitman Reborn RPG
So 10 Nov 2013, 19:50 von Tourist

» New Divide
Sa 09 Nov 2013, 21:39 von Yui Shirushi

Leitfaden
Die drei Schatten
Trailer

Teilen | 
 

 Waffenkammer des Kazama Clans

Nach unten 
AutorNachricht
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Waffenkammer des Kazama Clans   Di 07 Jun 2011, 13:53

Dies ist die Waffenkammer des Kazama Clans und der ganze Stolz der Familie. Hier finden sich alle möglichen Klingenwaffen, darunter auch einige wirklich seltene Stücke. Wichtiger aber ist der Hintere Teil des Kammer. Dort sind in Glas Vitrinen alle Waffen verstorbener Mitglieder ausgestellt. Zusammen mit einen Bild der Person und einer kleinen Tafel mit dessen Errungenschaften. Einige der Kästen stehen jedoch noch leer. Das einzige noch lebende Mitglied das hier verewigt ist, ist der Großvater von Kenji und ehemaliges Mitglieder der 7 Schwertshinobi.
Nach oben Nach unten
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Mi 08 Jun 2011, 11:49

Bb Eingangsbereich

Kenji hatte ersteinmal das Haupthaus betreten und sich die Schuhe ausgezogen. Dann war er auch schon durch die Flure getappst. Hier und da hörte man auch andere. Höhst wahrscheinlich von der Küche aus. Doch das interessierte den blonden nicht besonders. Wichtiger war für ihn jetzt die Waffenkammer die sie dann auch bald schon erreichten. Der Raum war in zwei Teile geteilt. Zum einen die normale Sammlung in der einige seltene Stücke ausgestellt waren und zum anderen die Private Sammlung. Hier waren die Waffen von den Familien Mitglieder ausgestellt. Da sind wir, meinte Kenji begeistert. Wobei ich den zweiten teil weit besser finde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Mi 08 Jun 2011, 12:31

[Eingangsbereich]

Das Mädchen hatte sich ihre Schuhe behutsam ausgezogen, um nichts schmutzig zu machen, sobald sie das Innere des Hauptgebäudes betrat, und folgte nun dem Kazama durch die Flure. Auf dem Weg zu ihrem Ziel, kamen sie wohl an der Küche vorbei, denn ein leichter Geruch nach etwas, was gerade aufkochte, schwebte in der Luft. Nicht unbedingt herzhaft und lecker, aber sie würde auch nicht weiter nachfragen, wer in seiner Familie denn nun kochte oder nicht. Tatsache war bloß, dass die Person, welche gerade wohl am Herd war, nicht wirklich ein Talent fürs Kochen besaß. Diese Gedanken wurde sofort beiseite geschoben, als sie die Waffenkammer betraten und die Tanemura die ausgestellten Stücke mit glänzenden Augen beäugte.
Nach oben Nach unten
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 09 Jun 2011, 11:25

Kenji grinste doch ziemlich als er sah wie Kaori die Waffen betrachtete. Ja sie waren schon toll. Doch wenn man immer wieder hier her konnte verloren sie doch ein wenig am Reiz, Viel mehr fazinierte ihn doch die Klingen seiner Vorfahren. Zu denen ging der blonde auch gleich. Nach einigen Momenten wo er diese einfach nur betrachtet hatte sah er aber wieder zu Miu um zu schauen was sie so tat. Ich komme sehr gerne her. Die meisten Klingen hier waren sogar früher in Benutzung und sie haben alle ihre eigene Geschichte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Mi 22 Jun 2011, 23:35

[Epischer Zeitsprung für die Kiddos]

"Immernoch diese beiden Sätze? Ken-chan, du wiederholst dich jedes einzelne, beschissene Mal.", Miu schielte zu ihrem Freund und seufzte. Manchmal war der Kerl echt nicht zu retten. "Ne, Saitou-san, warum kannst du ihn in solchen Momenten nicht zum Schweigen bringen?", fragte sie dem anderen nur für sie und Kenji anwesenden Kerl. Eigentlich störte es sie nicht, dass der Kazama ständig die gleichen Geschichten herunter ratterte, sobald sie diesen Raum betraten. Sie war gerne hier. Wie dem auch sei... "Ich mochte schon immer dieses Daishou mit den Kirschblüten und der weinroten Farbe. Und ich sage mir immer wieder, dass das nie einem Mann gehört haben kann.", murmelte sie dann und fuhr mit ihren Fingern leicht über die Schwertscheiden des Daisho (Schwertpaar aus Lang- und Kurzschwert). Manchmal wäre sie gerne noch jünger, um noch härter trainieren zu können, zumal sie anscheinend irgendetwas falsch gemacht hatte, um nicht so gut - wie sie es wollte - mit Schwertern umzugehen, aber andererseits.... Hyouton und Genjutsu hatten auch ihren Nutzen. Und bald würde sie sicherlich auch die Klingenwaffen besser beherrschen. Gnadenloser Optimismus., sprach sie sich selbst zu und seufzte. "Ne, Ken-chan, solltest du nicht eigentlich bei der Clanversammlung dabei sein? Die denken jetzt bestimmt Was-weiß-ich-was.", die Blonde wandte sich wieder dem anderen zu und konnte nicht anders als grinsen. Früher wäre sie vor Scham in Ohnmacht gekippt, hätte sie solche Worte in den Mund genommen.
Nach oben Nach unten
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Mi 22 Jun 2011, 23:52

Es war viel Zeit vergangen und besonders Kenji hatte sich im laufe der Zeit ziemlich verändert, Nicht nur, dass sein Umgang mit den Waffen weitaus besser geworden ist. Nein er war auch reifer geworden. Zumindest mehr oder weniger. Ach Miu-chan du stehst doch drauf immer wieder die gleichen Worte von mir zu hören, säuselte er vergnügt und kratze sich dabei über, den offen liegenden Oberkörper. Sein Blick wanderte noch kurz über die Schwerter bevor er sich zu ihr drehte. Auch Saitou war hier auch wenn er eher gelangweilt zu den Waffen sah. Ist doch langweilig hier. Ich werde nie verstehen warum ihr die Dinger so gerne anschaut. Die einzige Waffe die zählt ist die eigene und nö warum sollte ich? Ich sehe zu gerne wie er dich nervt.
Dann fing sie aber mit der Clan Versammlung an und Kenji grinste nur. Nö ich brauch da nicht dabei sein außerdem ist es ganz gut, wenn sie genau, dass denken. Dann nerven sie mich wenigstens nicht damit, dass ich endlich mal eine finden soll. Außerdem wenn sie wüssten. meinte er schmunzelnd. Der kleine Anständige Junge war er lange nicht mehr. Nun mischte sich aber Saitou wieder ein.
Darf ich daran erinnern, dass ich es war der dafür sorgte, dass du die ersten mal landeste? Du warst viel zu feige gewesen, sagte der Geist und schüttelte den Kopf. Aber er hatte recht, die ersten male wurde er von Saitüo kontrolliert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 23 Jun 2011, 00:11

Die junge Frau verkniff sich ein Lachen und zeigte Saitou dann den Mittelfinger: "Wärst du doch etwas netter, dann wärst du auch ein halbwegs erträglicher Kotzbrocken.". Kenjis Aussage ignorierte sie. Zumindest tat sie so und ließ ihre Finger dann einfach weiter über das Daishou gleiten. "Kannst du dir nicht mal was Anständiges anziehen, Ken-chan? Du siehst aus wie eine dieser männlichen Prostituierten aus dem Vergnügungsviertel. Das meinte auch mein Bruder letztens, als er uns auf dem Markt getroffen hat.", fügte sie gähnend hinzu und lächelte den Blonden dann an, bevor sie von ihrem Platz aus zu ihm tänzelte und dann leicht über den Hals strich, "Ich seh's jetzt schon, wie man dich für bloß 1500 Ryo an der nächsten Ecke verkauft. Wie wäre es, wenn deine nette, alleinstehende Nachbarin, Sakamoto-san, mit ihren 45 Jahren, das Angebot annimmt? Oder vielleicht Herr Okomura aus der Reinigung?". Die Achtzehnjährige entfernte sich wieder ein paar Schritte von ihm und ging dann tiefer in den Raum hinein, die zweite Division betretend. Vorne waren ja schon ein paar tolle Waffen gewesen, aber der Teil der Waffenkammer mit den eigenen Stücken war immer noch unschlagbar. So huschte Miu summend durch die reihen und kniete sich dann bei einem weiteren Daishou nieder. Daishou fasznierten sie. Der Kampf mit mehreren Klingen gleichzeitg war für sie eine eigene Kunst. "Sollen sie das doch denken.", murmelte sie dann als eine verspätete Antwort auf ihre eigene Frage von vorhin.
Nach oben Nach unten
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 23 Jun 2011, 00:26

Und wärst du weniger nervig könnte man dich wenigstens dazu gebrauchen um dich einmal ausgiebig zu benutzten, antworte Saitou gelangweilt während Kenji weiter vor sich hin grinste. Dann kam aber auch schon Miu zu ihn und strich ihn leicht über den Hals. Achja tu ich das? Ich nehme an dein Bruder kennt sich gut mit denen aus. Ist er Stammkunde? Nun musste Saitou auch schon anfangen los zu lachen. Wow ich empfinde gerade fast stolz auf dich kleiner. Das gleiche wollte ich eben auch sagen. Ich habe halt doch einen guten Einfluss. Saitous Kommentar überhörte Kenji aber und sah weiter zu Miu. Aber weißt du Miu-chan. Du bekommst einen extra Freundschaftstarif. Für dich sind es nur 1000 Ryo. Dann folgte er ihr auch schon in den zweiten Raum und sah sich dort etwas um. Besonders, die Waffe seines Großvaters war doch immer wieder schon zu sehen. Aber mittlerweile war auch die Waffe seines Vaters hier. Lediglich, dass seiner Tante und seines Cousins waren noch nicht da und seine natürlich. Aber mittlerweile gab es auch einen Platz für seine Schwester. Immerhin bekam sie ihr Katana in zwei Jahren wenn sie Genin wird.
Ja sollen sie ich finde es wie gesagt gut. Immerhin mögen die dich und lassen mich dann in ruhe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 23 Jun 2011, 00:44

"Ah? Ich hätte dich nie für so intolerant gehalten, aber man lernt ja immer Neues über andere.", murmelte sie und verzog ihr Gesicht zu einer Grimasse. Auf Saitou lohnte es sich gerade nicht zu hören. Der war mal wieder zu vulgär. "Ach, ich glaube, dass ich passe, Ken-chan. Immerhin sollten Freunde doch kein Geld von dem anderen abverlangen. Wie unhöflich.", sie immitierte ihr altes Ich kurz und lachte dann leise auf. Jeder in der Blutlinie des Kazama-Clans hatte hier seinen eigenen Platz. Das erinnerte sie irgendwie an den Ahnenraum bei sich im Anwesen. Ein großer Raum nur für die ehemaligen Mitglieder, wobei sich der hier darin unterschied, dass lebendige Menschen des Clans ihre Waffen hier anscheinend auch ablegen konnten. "Gleiches auch auf meiner Seite.", sagte Miu etwas unbeteiligt und streckte sich dann. Das Training am Morgen und Mittag hatte ihren Rücken ziemlich schmerzen lassen. Ihre Großmutter lobte sie ja immer für ihren Fleiß, aber genau so gerne, ermahnte sie die junge Tanemura auch dafür. "Was meinst du, was für ne Hölle los wäre, wenn die die Wahrheit wüssten?", fragte sie dann und musterte ihre Hände. Nicht, dass sie sonderlich viel Wert darauf legte mit Männern zu schlafen. Im Gegensatz zu Kenji war sie auf dem Gebiet quasi noch ein Neuling und hielt ihm nur den Rücken frei. Aber... Es war ja nicht so, dass sie sich nicht mit anderen verabreden und treffen würde. "Oder stell dir mal vor eines der Mädchen von letztens, die eine kleine da... Wie hieß sie nochmal? Irgendetwas mit Mi. Mizuki glaub ich...", Miu dachte kurz nach und blickte dann zu Kenji, "Was ist, wenn die schwanger auftaucht und darauf beharrt das Kind sei von dir. Mit einem Jutsu, das bei uns in der Oinin-Einheit genutzt wird, ist es innerhalb einiger Minuten möglich, wenn man gut genug ist. Für deinen Vater wäre es also ein Kinderspiel."
Nach oben Nach unten
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 23 Jun 2011, 01:05

Kenji ging langsamen Schrittes durch die Reihen und betrachtete die einzelne Klingen. Besonders Interessant wäre ja, dass von Takeshi gewesen wobei man sagen musste, dass er es nach dem Kampf mit Saitou nie mehrt benutzt hatte. Danach hatte er nur noch dessen Schwert. Besonders mit dem von Saitou wurde er dann noch berühmter. Aber Kenji war auch aufgefallen, dass er weniger fasziniert von alldem war als noch früher. Er war wohl wirklich Erwachsener geworden. Früher waren für ihn alle diese Waffen unglaublich toll allein weil sie seine Vorfahren benutzten. Aber jetzt zog er unterschiede darin was mit den Klingen gemacht wurden. Dann such dir ein Alibi. Irgendein ein Kerl von dem deine Eltern glauben er wäre Passabel. Und hinter deren Rücken hast du deinen Spaß. Dann sah er aber etwas hoch und dachte kurz nach. Er versuchte sich an diese zu erinnern aber wirklich klappen tat es ja nicht. Sicher, dass die so hieß? Kann mich kaum erinnern. Aber dann grinste er etwas und schüttelte den Kopf.
Sollte, dass trotz Verhütung je geschehen schiebe ich einfach alles auf Saitou. Den rest erledigt dann mein Clan schon irgendwie. Weil ich ja so ein lieber Junge bin, der überhaupt nicht bereit für sowas ist. Saitou der die ganze Zeit zugehört hatte musste verkneifen los zu lachen. Wer weiß vielleicht habe ich dir ja schon paar Kinder besorgt. Du weißt doch eh nur von der hälfte der Frauen die ich in deinen Körper aufriss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 23 Jun 2011, 13:37

Miu richtete sich wieder auf und streckte sich dann erneut: "Hab ich doch schon, aber das wolltest du doch nur ausgesprochen haben.". Sie schmunzelte und strich sich mit einem ihrer Handrücken über die Nase. Dann blickte sie wieder zum Anderen und deutete auf Saitou: "Nichts für ungut, aber der Kerl färbt ab. Du wirst so langsam etwas zu eingebildet, Ken-chan.". Und dann drehte sie sich um und tappste summend davon, wieder den ersten Teil der Waffenkammer betretend. Die junge Frau drehte in dem Raum noch ein paar Runden und ging dann zur Tür, diese leicht öffnend. "Ne, ich hab Hunger! Wenn ihr hierbleiben wollt, dann bitte, ansonsten könnt ihr mitkommen.", sagte sie. Ihr war ihm Laufe der Jahre aufgefallen, dass sie nun wirklich lauter redete als früher. Vor einigen Jahren war flüstern bei ihr die normale Lautstärke. "Ansonsten.. Tüdelüüü ~"

[Küche]
Nach oben Nach unten
Kenji Kazama
The next Generation of Swordnin
The next Generation of Swordnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Charakter der Figur
Rang: Oinin
Alter: 18
Chakranaturen: Suiton, Fuuton

BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   Do 23 Jun 2011, 13:58

Kenji sah Miu kurz mit hoch gezogenen Brauen nach. Er wurde wie Saitou? Das könnte nicht sein. Allein Saitous Moral Vorstellungen waren unter aller Sau. Ok Kenji spielte auch gerne mal mit frauen, aber das waren halt natürliche Triebe und da er keine Lust auf eine Beziehung hatte. Für ihn war sein Training einfach viel wichtiger. Frauen wollten ständig was von einen. Er brauchte also wirklich eine, die genauso dachte wie er und wie sollte man so eine finden? Miu war mittlerweile verschwunden und Kenji sah sich noch etwa sum bevor er ihr nachgehen wollte. Du solltest endlich mit ihr schlafen, stellte Saitou trocken fest. Und du solltest endlich mal anfangen deinen Mund zu halten, antwortete Kenji und folgte ihr.

Tbc Küche
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Waffenkammer des Kazama Clans   

Nach oben Nach unten
 
Waffenkammer des Kazama Clans
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yorashi - Der Abendsturm :: Mizu no Kuni :: Kirigakure :: Wohnsiedlung :: Anwesen des Kazama Clans-
Gehe zu: