Yorashi - Der Abendsturm


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho Rpg
Di 24 Nov 2015, 16:10 von Tourist

» Fairy Piece
Do 17 Apr 2014, 18:15 von Tourist

» Phantom Memorial High [Änderung]
Sa 05 Apr 2014, 14:35 von Gast

» Save me San Francisco!
Sa 15 Feb 2014, 22:20 von Tourist

» The Tribe Community
So 22 Dez 2013, 13:51 von Tourist

» [ANFRAGE] Sinners and Saints
Di 03 Dez 2013, 00:11 von Tourist

» The Tribe München [Änderung]
So 17 Nov 2013, 21:28 von Tourist

» Blazing Flamnes - Katekyo Hitman Reborn RPG
So 10 Nov 2013, 19:50 von Tourist

» New Divide
Sa 09 Nov 2013, 21:39 von Yui Shirushi

Leitfaden
Die drei Schatten
Trailer

Teilen | 
 

 Heiße Quellen in Konoha

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Do 24 Feb 2011, 23:57

[trainingsplatz]

Aiko schaute die Leute an die rein und raus gingen.
Seine Erklärung hörte sie zu und schaute aufmerksam zu ihn hoch.
Ja können wir machen. Aber ich will da nirgends allein sein ja?
Sie wollte auf keinen Fall irgendwo allein sein oder sogar von ihn getrennt sein.
Es war ja eh normal das kleine Kinder bei den jewaligen Erwachsenen aufhielten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 00:16

"Okay dann los. Und Natürlich kommst du mit mir mi tda giebt es garkeine dsikusionen" Naruto lächelte sie an und nahm sie an die hand. Er ging herrein und Nickte die frau an der rezeption an. "Hallo 2 mal?" fragte sie und naruto nickte. Schnell war es bezahl, wobei er für Aiko weniger Zahlte. Er bekam hand tücher und ging mit Aiki in die Um kleide. Mit Absicht stellte sich NAruto vor Aiko damit sie keine ganz nackten männer sehen musste. Die zeit würde schon früh genug kommen . Er schob sie etwas in die Umkleide und gab ihr ein Handtuch. "wenn du dich augezogen hast wickel einfach das Handtuch um dich rum, Wenn du aber Deine Unterwäche anbehalten willst dann tuh das ruhig okay?" meinte Naruto nur mit einem lächeln. Er Schloss die Tür und zog sich ebenfalls aus. Schnell war das Handtuch um seine Hüften gewickelt und ab jetzt wartete er auf Aik ovor der Umkleide. "Ich bin noch da also keine Angst" vergewisserte er Aiko, damit sie keine Panik bekam.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 11:36

Aiko guckte sich um und grinste vor sich hin. Dann liefen sie auch schon wieder los und grad wo sie wieder guckten wollte stand auch Naruto vor ihr. Dann wurde sie auch noch in eine Umkleide abgeschoben. Dort zog sie sich aus, wickelte sich in ein Handtuch ein und kam dann raus.
Wieso schiebst du mich immer irgendwo ab? Erst werde ich rum getragen wie eine Puppe und jetzt schiebt man mich durch die Gegend! Das ist nicht lieb von dir! schimpfte sie und zock eine Schnutte. Kurz sah sie zu den nackten Männern und dann wieder zu Naruto.
Ich hoffe du hast eine gute Erklärung!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 11:44

Naruto wartete vor der Tür und sah die vielen Männer. Als Aiko schließlich herraus kam. Wollte Naruto wieder eine sichtblockade errichten doch es war zu spät. "Naja normaler weise wollzte ich dir den anblick ersparen" antwortete Naruto und nahm sie an die hand. Er ging langsam mit ihr zum zur Quelle. Die leute die schon da waren blickten Naruto entweder verwundert an, denn er hatte ja ein kleines mädchen dabei oder aber sie versuchten soviel abstand wie Möglich zu bekommen. "Nagut Ich werds unterlassen okay? also sei nicht böse" meinte naruto und ging in die Quelle. Naruto hielt aber immernoch ihre hand fest damit sie nich tausrutschen konnte. "Nalos komm es ist klasse" meinte er und legte sich einen Nassen lappen auf den Kopf. Viele machten sich ja vorher nass aber Naruto tat dies nie.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 12:08

Die Entschuldigung nahm sie an auch wenn sie gar nicht wusste wovor man sie schützen sollte.
Das die Leute komisch guckten merkte sie und versteckte sich daher hinter ihren Vater.
Okay. Nur wenn ich auf den Arm will oder du mich knuddeln willst, dann darfst du das. sagte sie und blieb am Beckenrand stehen. Verwundert sah sie ihn an und zog an seinen Arm.
Erst muss man sich waschen Papa. Sowas macht man erst bevor man in die Quelle geht.
Aiko zeigte auf ein paar Männer die sich im Waschbereich saßen und sich wuschen.
Die Männer die in den Quellen saßen lachten leise als Naruto von einen Kind belehrt werden musste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 12:26

Naruto guckte verdutzt als sie ihn belehren musste. Verlegen kratzte er sich am kopf und kam nochmal aus der Quelle. Er lachte verunsichert und ging mit Aiko in den waschbereich. Er tat es eigendlich nie aber für aiko tat er es jetzt erstmal. Er fing an sich zu waschen und sah lächelnd zu Aiko. "Danke das du mich daran erinnert hast." meinte Naruto bevor er sich eien schüssel mnit wasser über die Haare kippte. Er schüttelte sich kurz und sah nun zu Aiko. "Jetzt bist du dran" meinte er und lächelte sie an. Sein blick musterte kurz die leute die lachten. Ziemlich peinliche aktion hier.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 12:35

Brav lief sie mit ihren Vater zum Waschbereich und schaute ihn zu wie er sich wusch.
Das du sowas nicht weiß....Ich bin dein Kind! Du muss mir doch was beibringen!
Auch sie fing an sich zu waschen. Das Handtuch hatte sie weggelegt damit es nicht nass wurde.
Sie hatte ein Waschlappen gefunden und spielte lieber damit als sich weiter zu waschen.
Sie hielt den Waschlappen unter den Waserhahn um ihn so mit Wasser zu füllen.
Das Wasser sickerte natürlich durch und genau das fand sie so toll.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 12:48

"Jaja ich weiß schon, ich bin ein Ninja. Normalerweise hab ich keine freizeit" meinte Naruto was zu 100% natürlich gelogen war. Aber irgendwie musste er sich ja herrausreden. Als sie Das hAndtuch Auszog stellte er sich hinter sie und sah ihr beim Spielen zu. mit welchen Banalen dinge nKinder sich beschäftigen können war einfach spitzen Klassen. Er stellte sich hinter ihr damit keiner auf die Idee kam das Kleine Mädchen anzustarren. "Aiko bist du fertig" fragte er und beobachtete die Anderen Leute. Alle schmunzelten noch immer. Der Tollpatschige Naruto sollte eine verantwortungsbewusste Person werden? Manche glaubten das nicht und die erste aktion Von Aiko war ja schon vielversprechend. Sie musste ihren Vater erziehen. Wo soll das nur hinführen. Naruto wartete einfach bis Aiko fertig war und lies die beine baumeln.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 12:53

Aha. kam es von ihr und spielte weiter.
Als er sie dann fragte ob sie fertig sei nickte sie und rannte zum Becken und plumpste hinein.
Schnell tauchte sie auf und sah erschrocken zu Naruto.
Dann fing sie an zu lachen und planschte etwas herum um die anderen Gästen nicht zu belästigen oder nass zuspritzen.
Sie blieb immer in der Nähe des Beckenrandes damit sie sich in Notfall festhalten konnte was sie sowieso vergessen wird, da sie mit den aufsteigenden Wasserdampf beschäftigt war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 13:12

Naruto lächelte sie an und schon lief sein kleines energiebündel an ihm vorbei. Naruto gukcte erstaunt und zugleich erschrocken als sie ins wasser plumpste. Sofort schrechte er auf doch zum glück tacuhte sie auf und lachte sich die Seele aus dem leib. Naruto lachte ebenfalls und betrat die Quelle erneut. Er nahm Aiko unter die arme und zog sie durchs Wasser. Er lächelte sie einfach an. Nach kurzer zeit kam er mit ihr wieder am Beckenrand an und er blieb dort sitzen. Ser legte sich wieder einen Lappen auf den Kopf und versank mit dem Kopf im Wasser. Immer wenn er luft auspustete, blubberte Naruto mit dem Wasser. Schön, dachte er sich und beobachtete aiko die ganze zeit.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Fr 25 Feb 2011, 13:41

Im Spielen vertieft wurde sie von Naruto gepackt und umher gezogen. Das machte ihr einen riesen Spaß und deswegen war sie etwas traurig als er aufhörte. Aber was er als nächstes tat sah aber toll aus. Er machte unter Wasser blasen.
neugierig kam sie näher und und schaute sich das alles an.
Papa? Gehen wir gleich wieder essen? fragte sie bevor ein Mann ihre Aufmerksamkeit bekam.
Dieser drückte seine Handflächen zusammen was immer ein komische Geräusch machte.
Sie am näher zu ihn und schaute ihn dabei zu. Es war ein älter Mann der es immer wieder machte.
Auch ein paar andere Kinder kamen hinzu und schauten den Mann voller Begeisterung zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 15:10

Naruto blubberte noch einige Zeit weiter herrum."Ja wir können dann ruhig essen gehen" Er beobachtete was Aiko und der Alte Mann da taten. Er erkannte nicht was es sollte und verbrachte die zeit damit sich selbst gedenken zu machen was er tuhen kann, um Akatsuki zu besiegen. Er tauchte ein stück auf und biss sich in den Finger. Aiko war abgelenkt also konnte er ganz unbemerkt das Kuchiyose no Jutsu anwenden. Aus einer kleinen Wolke stand Gamakichi am Beckenrand. "Hi Naruto, was gibts?" prahlte der frosch hinaus. "Pschhht nicht so laut, es müssen nicht alle mitbekommen. Aber meine Eigendliche Frage ist. Wie hat es Ero-sennin geschaft so stark, bei euch, zu werden. Ich meine ich will das auch schaffen sonst verlier ich vielleicht gegen Akatsuki." erwiederte der blonde auf Gamakichi´s frage. Der Frosch überlegte kurz und schnipste dann mit den fingern. "Ja das Senjutsu! Am besten ich nehme dich gleich mit." schon fing der frosch an fingerzeichen zu formen, doch bevor was geschehen konnte unterbrach ihn Naruto. "Nein siehst du das kleine Mädchen dahinten. Ich Sorge für sie, also entweder muss sie mit oder ich kann nicht los" meinte NAruto und wartete erstmal auf Aiko. "Gut dann warten wir" knurrte der frosch gelangweilt.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 15:47

Nachdem der alte Mann aufhörte seine Fingerspielchen zu machen fing er an, eine Geschichte zu erzählen. Alle Kinder die in der Quelle waren, hörten den alten Mann zu.
Der alte Mann erzählte was über die Legendären Sannin. Doch irgendwann war die Geschichte zu Ende und der alte Mann verabschiedete sich und ging.
Aiko schaute den Mann nach und kam zu Naruto zurück. Da fiel ihr die Kröte auf.
So eine große Kröte! sagte sie und nahm diesen in den Arm.
Woher kommst du den her Kröte-san?
Bis jetzt hatte sie nur kleine Kröten gesehen und nie so große. Die Kröte war ja schon so groß wie ihre Stoffkatze.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 15:53

Naruto nickte und sah wie aiko gamakichi in den Arm nahm. "Ich komme grad vom Berg der kröten kleines. Mein Name ist Gamakichi und ich kann noch viel größer werden" sagte er völlig stolz. Naruto Sah Aiko an und girnste nur. "Aiko? wann willst du es was essen gehen?" fragte der Uzumaki und beobachtete Aiko einfach weiter. Gamakichi grinste ebenfalls das kleine Mädchen an und piekte mit dem finger in das wasser. Er mochte das Warme wasser aus den Quellen nie, so konnte er auch nie verstehen was alle daran fanden.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 15:59

Von Berg der Kröten? Gibts da noch mehr von dir? Freudig hob sie den Frosch hoch in die Luft und guckte ihn genau an.
Dann setzte sie ihn auf den Becenrand und schaute ihn an.
Keine Ahnung. Der Geschichtenopa ist weg. Wir können jetzt gehen.
Aiko kletterte aus der Quelle und nahm sich ein Handtuch um sich darin einzuwickeln.
Kröten-san hast du auch Hunger?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 16:11

Naruto nickte und genoss das schauspiel das Aiko Gamakichi hochhob und ihn betrachtete. Gamakichi lächelte, trotz allem, weiter freundlich. als sie ihn absetzte und ihn eine frage stellte fing er an zu antworten. "Ja auf dem Berg der Kröten gibt es viele Kröten. und mansche sind sogar sogroß wie häuser" versucherte Gamakichi und winkte auf ihre nächste frage ab. "Nein ich esse euer Menschen essen nicht. Aber ich begleite euch gerne." meinte der kleine Frosch. Naruto nickte und sprang, so wie aiko, aus dem wasser. Er Ging mit Ihr langsam ins gebäude. Dort holte er sich seine sachen und zog sich schnell um. Gamakichi blieb bei Aiko solange sich naruto umzog. Als der Junge Blonde fertig war wartete er ein Paar meter weiter auf Gamakichi um mit ihnen zu ichiraku oder irgendwo anders hinzugehen.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 16:19

Staunend hörte sie zu und und versuchte nebenbei anzuziehen.
Ihre Unterwäsche hatte sie schon an nur blieb der Rest aus.
Erzähl noch mehr ja? Ich höre auch gut zu. Sind die großen Kröten auch stark?
Ist dein Papa auch so riesen groß?
fragte sie weiter.
Jetzt würde das Anziehen stunden dauern außer Naruto würde sie dazu treiben, dass sie sich endlich anzog.
Was essen Kröten? Fliegen oder? Könnt ihr weit schwimmen? Kennst du die Sannin?
Ich möchte gern einen kennen lernen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 16:31

Gamakichi wedelte ein wenig mit den armen. Es war ein wenig viele fragen zuschnell hintereinander. "Ganz ruhig Junge Dame. Also ich beantworte dir alle fragen aber ich würde dir Raten das du dich schnell anziehst. Naruto kann immer sehr schnell ungeduldig werden. Ja mein Vater ist der Boss der Kröten und so groß wie ein Haus. Er ist die stärkste Kröte unter uns. Meistens essen wir kröten Marden oder Larven. Aber wenn nichts anderes da ist essen wir auch fliegen usw. Und Ja ich kenne sogar alle 3 Sannin. Aber nun zieh dich lieber an" meinte Gamakichi un guckte unter der Kabine durch und sah naruto warten. Angenervt tippelte Naruto mit den füßen auf den Boden. "Aiko, beeil dich bitte etwas" rief Naruto der von dem Schaffen nichts mitbekam.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 16:36

Aha. So stark ist der... nachdenklich nahm sie sich das Tshirt und zog es sich an.
Dann kam noch der Rest und die Stoffkatze hielt sie auf den Arm.
Nur bekam sie die Schleifen nicht wieder ins Haar. Während die in der Quelle spielte haben sich die Zöpfe gelockert und hingen schief.
Alle 3! Das ist aber toll. Aber einer der Sannin wurde doch böse! Das war bestimmt sehr schlimm. Aiko kam dann aus der Kabine und nahm Naruto's Hand.
Kröte-san und ich sind fertig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 17:03

Gamakichi nickte. "Ja die 3 Legendären Sannin waren Orochimaru, derjenige der Böse wurde, dann Tsunade und Jiraiya. Und Auch dein Papa, Naruto, wurde von Jiraiya 3 jahre lang trainiert. Er kennt ihn am besten" erwiederte Gamakichi und sprang Aiko nach. Beide standen nun vor Naruto. Er Bückte sich vor Aiko und machte ihr schnell die Schleifen wieder ordentlich. "So jetzt kanns los gehen" meinte naruto, nahm aiko an die hand und hob Gamakichi auf seine schulter und so machten sich alle 3 erstmal auf den weg zu Ichiraku´s.

ow: Ichirakus nudelshop.
Nach oben Nach unten
Aiko Amane
little Neko-hime
little Neko-hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Kind/Crimson Kimono
Alter: 7
Chakranaturen: /

BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 28 Feb 2011, 17:06

Papa kennt Jiraiya? Sie sah zu ihren Vater und sah sehr erstaunt aus.
Sie wusste ja, dass sie einen coolen Vater hat aber das er so cool ist hätte sie nicht gedacht.Schnell wurden ihre Zöpfe gemacht und grinsend lief sie ein seiner Seite mit.
Die Kröte ist sehr nett und weiß wirklich sehr viel. Ob sie auch mal so viel wissen wird wenn sie älter wird?


ow: Ichirakus nudelshop.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mo 01 Aug 2011, 07:17

Vom Ichiraku aus gingen Keichi und die anderen zwei zu den heißen Quellen und erreichten diese schon nachentsprechende Zeit. Der Tag selber neigte sich sein Ende entgegen, da schon die Abenddämmerung einsetzte und nach den Anstrengenden Tag hatten sich wohl viele eine entspannung verdient.

An der Kasse kaufte sich der schwarzhaarige Mann eine Eintrittskarte für das gemischte Bad, dass vorwiegend für Famillien und Päärchen die zusammen Baden wollten gedacht war.

"Scheinen nicht so viele hier zu sein. naja dann haben wir das bad mehr für uns."

Meinte Keichi, als dieser sich die Körbe ansah und bemerkte dass nahezu alle leer waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Di 02 Aug 2011, 10:03

Cf: Ichirakus Nudelstand

Die Frau folgte ihrer Begleitung zu den heißen Quellen und freute sich schon irgendwie darauf. Es entspannte sie meistens wenn sie dort war, was wohl mehr an dem warmen Wasser lag. Sie kaufte sich ebenfalls eine Karte für das gemischte Bad und fuhr sich kurz über ihre langen Haare und hörte dann von Keichi das nicht viel los war. Damit sah sie sich ebenfalls um und musste ihm zu stimmen. "Scheint so. Liegt wohl an der Zeit." Die Frau war sich zwar bei der Sache nicht sicher, doch war es ihr auch egal, denn immerhin war deswegen nicht viel los. Desto besser fand sie es, denn dann hätte sie die beiden Männer ganz für sich. Die Yamanaka flirtete einfach zu gerne, weshalb es ihr erst recht gefiel. Doch die Frau war wirklich komisch, denn in ihrem Leben standen Männer meistens ganz oben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Di 02 Aug 2011, 14:52

CF: Ichiraku

Genauso wie Keiichi und Ino kam auch Mesu bei den heißen Quellen an. Doch er selber kaufte sich keine Eintrittskarte. Nein, er zeigte einfach eine andere Karte und an der Rezeption wurde nur genickt.
Im Umkleideraum meinte Ino das es wohl an der Zeit läge, weshalb soweng los ist.
"Das stimmt nicht ganz,Ino-san. Das gemischte Bad ist jetzt nicht so leer weil es so spät ist, sondern weil allgemein die interesse etwas nachgelassen hat. Ich habe eine Dauerkarte und deshalb komme ich öfters her. Und besonders Zeit dem letzten Jahr wollen die Besucher doch lieber in den getrennten Bäder baden."
Mehr wollte Mesu im Moment nicht sagen. Eher fing er an sich auszuziehen und ein Badetuch um die Hüfte zu legen, um dann in den Badebereich zu gehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   Mi 03 Aug 2011, 09:13

Das was mesu sagte könnte duch aus stimmen. keichi selber fande es schade dass es immer mehr getrennte Bäder gab, da er selber halt es mochte den weiblichen Körper zu betrachten. Naja im Krankenhaus konnte er es zwar auch manchmal bei Untersuchunge tun, doch leider waren dort meistens Ältere oder Kranke Menschen vorhanden, die ihm nun nicht wircklich gefiehlen.

Jedenfall zog Keichi auch seine Sachen aus, wodurch man auch sehen konnte das er stehts ein Kettenhemd und Hose trug, und ging sich erstmal waschen bevor er anschließend in die heiße Quelle stieg.

"Ah, das Wasser hatt genau die richtige Temperatur. sag mal Mesu, warum habt ihr eigentlich eine Dauerkarte? Geht er denn oft in den gemischten Bad?"

Dann schaute sich der mann auch Ino genau an. wie er es sich vorstellen konnte hatte sie einen ziemlich guten Körperbau.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heiße Quellen in Konoha   

Nach oben Nach unten
 
Heiße Quellen in Konoha
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yorashi - Der Abendsturm :: Hi no Kuni :: Konohagakure-
Gehe zu: