Yorashi - Der Abendsturm


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho Rpg
Di 24 Nov 2015, 16:10 von Tourist

» Fairy Piece
Do 17 Apr 2014, 18:15 von Tourist

» Phantom Memorial High [Änderung]
Sa 05 Apr 2014, 14:35 von Gast

» Save me San Francisco!
Sa 15 Feb 2014, 22:20 von Tourist

» The Tribe Community
So 22 Dez 2013, 13:51 von Tourist

» [ANFRAGE] Sinners and Saints
Di 03 Dez 2013, 00:11 von Tourist

» The Tribe München [Änderung]
So 17 Nov 2013, 21:28 von Tourist

» Blazing Flamnes - Katekyo Hitman Reborn RPG
So 10 Nov 2013, 19:50 von Tourist

» New Divide
Sa 09 Nov 2013, 21:39 von Yui Shirushi

Leitfaden
Die drei Schatten
Trailer

Teilen | 
 

 Innenstadt Pferdestall/händler

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Innenstadt Pferdestall/händler   Di 19 Apr 2011, 11:11

Ich rannte wie blöd und schafte es in knapp drei minuten hier zu sein ob wohl es bis hier ein recht weiter weg ist. keuchend blieb ich vor den pferdeställen stehen und schaute mich um. es war bis jetzt kein sasuke zu sehen also ging ich den alten pferdehändler begrüßen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Innenstadt Pferdestall/händler   Di 19 Apr 2011, 14:15

mit einer beeindruckenden Leichtigkeit war Sayuki Rioko gefolgt. Sie war weder außer Atem noch wirkte sie in irgend einer Weise angestrengt, sie war fit und lächelte, folgte Rioko leise, ihre Schritte waren für Menschen so gut wie nicht hörbar. "Hast du nicht irgendwen vergessen?", fragte Sayuki dann mit ernster Stimme, jedoch merkte man ihr an das sie ihre Stimme nur verstellte, sie konnte ihre Fassade auch nicht aufrecht erhalten. Schon nach wenigen Sekunden begann sie zu grinsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Innenstadt Pferdestall/händler   Fr 22 Apr 2011, 15:35

Ich sah zu sayuki und streckte ihr frech die zunge raus. Dann kam ein etwas älterer wallach auf mich zu und stupste mit der nase meine schulter an. der alte pferdehändler kam herraus und begrüßte mich freudig. dieser umarmte mich und erwiederte die umarmung. dan fragte ich ihn ob ein junger mann hier seie und auf mich warten würde. der alte mann schüttelte den kopf und meinte das hier seit langem keiner mehr hier war und er seine pferde nicht los wird. dadurch das er keine verkaufen kann sind einige pferde stark abgemagert. mitleidig schaute ich mir die tiere an und kramte mehrere geldscheine aus meiner geldbörse. diese gab ich dem man und und sagte das er und den pferden was zu essen besorgen soll. dann schaute ich zu sayuki und meinte das wir wieder zurück zum baumhaus gehen sollte. dann formte ich fingerzeichen und lies Tsutai und Taki erscheinen. der weise löwe schaute erfurchtsvoll zu rioko und beachtete sayuki garnicht. ich befahl ihm mit tsutai die waldgegend nach sasuke abzusuchen. die beiden löwen nickten und waren auch schon verschwunden. ich verabschiedete mich von dem alten mann und nahm sayuki an die hand und ging mit ihr zurück.

OW: Tsutai & Taki: Kiri Wald/ Rioko: baumhaus)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Innenstadt Pferdestall/händler   Fr 22 Apr 2011, 15:53

Sayu war Sayuki Rioko ja garnicht erst gewesen, sie hatte sie nur überrascht gehabt. So grinste sie und streckte ihr dann ebenfals die Zunge raus. Ihre wachsamen Augen durchstreiften die Gegend, der freundliche Pferdehändler blikcte die junge Dämonin erst etwas skeptisch an, lächelte dann aber. Liebevoll streichelte Sayuki dann einen Shir Horse Hengst, welcher auf sie zu kam. Dadurch das sie mit Tieren reden konnte und diese sie meist auch sofort erkannten hatten sie seltenst Angst vor ihr. Liebevoll strecihelte sie die Stirn des Hengstes und gab ihm ein paar Kräuter zu fressen, diese würden seiner Gesundheit helfen. Sayuki bemerkte dann wie Rioko sich mit dem Händler unterhielt und hörte das es ihm schlecht ging. So drückte auch sie ihm mit einem freundlichen Lächeln ein Bündel Geld in die Hand und auch einige Kräuter. SIe instruierte ihm diese anzupflanzen und sie dann zu verkaufen. Die junge Dämonin nickte as Rioko meinte sie sollten zurückgehen. "Okay alles klar."; meinte sie noch und sah dann wie sie ihre Kuchiyose beschwor. Sayuki mochte diese Löwen nicht, sie waren ihr einfach zu arrogant und hochnäsig. Jedoch lies sie sich dies nicht anmerken, sie lächelte nur. Danach ging sie mit Rioko an der Hand zurück zum Baumhaus.

OW: Riokos Baumhaus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Innenstadt Pferdestall/händler   

Nach oben Nach unten
 
Innenstadt Pferdestall/händler
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yorashi - Der Abendsturm :: Mizu no Kuni :: Kirigakure-
Gehe zu: