Yorashi - Der Abendsturm


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho Rpg
Di 24 Nov 2015, 16:10 von Tourist

» Fairy Piece
Do 17 Apr 2014, 18:15 von Tourist

» Phantom Memorial High [Änderung]
Sa 05 Apr 2014, 14:35 von Gast

» Save me San Francisco!
Sa 15 Feb 2014, 22:20 von Tourist

» The Tribe Community
So 22 Dez 2013, 13:51 von Tourist

» [ANFRAGE] Sinners and Saints
Di 03 Dez 2013, 00:11 von Tourist

» The Tribe München [Änderung]
So 17 Nov 2013, 21:28 von Tourist

» Blazing Flamnes - Katekyo Hitman Reborn RPG
So 10 Nov 2013, 19:50 von Tourist

» New Divide
Sa 09 Nov 2013, 21:39 von Yui Shirushi

Leitfaden
Die drei Schatten
Trailer

Teilen | 
 

 Trainingsplatz

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 18:34

pp.: Straßen durch Konoha

Schnell kamen die zwei auch schon beim Trainingsplatz an. Heute wollte sie nicht nur reden das konnten sie auch noch nach dem training. Kaum waren sie angekommen stellte sie sich auf den Trainingsplatz und wartete geduldig bis Yuuta kommen würde. Jetzt kann ich Yuuta zeigen was ich drauf hab! dachte sie sich stolz. Lächelnd sah sie zu ihm herüber sagte aber noch nichts.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 18:51

[Straßen von Konoha]

"Du scheinst dich ja richtig auf das Training zu freuen," bemerkte er belustigt und stellte seine Tüte unter einem Baum ab. Er konnte an dem Funkeln ihrer Augen erkennen, das sie mehr als bereit war gegen ihn zu Kämpfen. Nachdem er seine Tüte abgelegt hatte, zog er seinen Jonin Weste ab, legte sie dazu und lief sich die Arme dehnend auf Hinata zu.
"Also trainieren wir nur das Taijutsu also den Nahkampf?," fragte er als er direkt vor ihr stand und sie um einiges überragte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 19:00

Hinata wurde leicht rot als er ihr so belustigt entgegen kam. Dann stand er auch schon vor ihr. Hinata musste ganz schön hoch sehen da er sie um einiges überragte. Von Hinata kam auf seine Frage hin nur ein "Meinetwegen" sie lächelte leicht und entfernte sich von ihm um in Kampfposition zu stellen. Aufeinmal wirkte sie total ernst und das lächeln auf ihrem Gesicht war nun vollkommen verschwunden. Hochkonzentriert wartete sie auf Yuuta, als sie auch schon ihr Byakugan aktivierte. Jetzt konnte man auch die Konturen ihrer Augen erkennen und die Adern traten hervor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 19:31

(sorry war kurz beim Rewe xD)

Oh..sie macht ernst..., Yuuta schenkte ihr noch ein Verschmitztes lächeln, ehe es ebenfalls verschwand und Er seinen Körper lockerte. Das Byakugan... der Schwarzhaarige verlor sich fast in den Augen, die ihn durch ihre Einzigartigkeit in den Bann zogen.
Yuuta wusste das er nun sehr aufpassen musste. Hinata war sicher schnell und mit dem byakugan hatte sie einen Vorteil. Sie konnte sein Chakra und seine Chakrapunkte sehen und sie war sicher Flink und wendig.
Er musterte noch für einen kurzen Moment ihren Körper, ihre Augen, wie sich ihr Brustkorb hob und senkte und schließlich schnellte er mit einer unglaublichen Geschwindigkeit nach vorne und lies seine Faust Richtung Magen sausen, dabei lies er sie nicht aus den Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 20:23

Sie sah wie Yuuta noch einmal lächelte und sich lockerte doch sie nicht aus den Augen ließ sowie sie auch ihn nicht aus den Augen ließ. Dann aber kam er mit einem hohen Tempo auf sie zu gestürmt. Doch bevor er ihr einen Schlag in den Magen geben konnte. Sprang sie zur Seite. Er wollte ja mit Taijutsu trainieren. Kaum war sie abgesprungen und etwas weiter hinten wieder aufgekommen "Jūho Sōshiken" sprach sie laut aus und sammelte auch schon Chakra an ihren beiden Händen. Es nahm die Gestalt von zwei Löwen an. Mit einem kleinen Kampfschrei rannte sie wieder auf ihn zu und schon sausten ihre 'Löwenfäuste' auf ihn zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 20:32

Aus den Augenwinkeln sah er die Löwenköpfe aufblitzen. Beeindruckt von dem Angriff, sprang er zuerst zur einen Seite um einer Faust auszuweichen, dann in die Luft um der anderen
auszuweichen.
Er flog über ihren Kopf. Während er in ein paar Sekunden über ihr war, analysierte er die Löwenköpfe als Chakra. Sie nutzt ihr Chakra als Löwenfäuste...Unglaublich..
Yuuta landete hinter ihr und schlug dann mit Beiden Händen auf ihre Schulterblätter und fuhr mit einem Bein gegen ihre Kniekehle.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 20:55

Yuuta war geschickt ihren 'Löwenfäusten' ausgewichen und sprang geradewegs über sie hinweg. Direkt in den Totenwinkel des Byakugans. Die wohl einzige Schwachstelle. Sie wusste nicht ob er das mit Absicht gemacht hatte oder es einfach nur Zufall war. Sie konnte sich noch nicht mal umdrehen da hatte Yuuta gegen die Schulterblätter geschlagen und ein Bein in die Kniekehle geschoben so das sie vorn überkippte. Noch ehe er noch einen Angriff starten konnte stütze sie sich gerade so ab. Inzwischen waren die Löwenköpfe verschwunden. Jetzt stand sie wieder vor ihm, ihr Atem ging schneller aber sie ließ Yuuta nicht aus den Augen. Ich schaff das. sagte sie sich selbst und konzentrierte sich wieder. Die Zwillingslöwenfaust bring nicht viel. Daraufhin konzentrierte sie wieder Chakra in den Hanflächen. Um Yuuta so ein paar Meter nach hinten zu schleudern "Hakke Kūshō". Nun sollte sie ein wenig Zeit haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 21:04

Die Chakrafäuste verschwanden, doch Hinata hatte immer noch ihr Byakugan aktiviert. Schon sah er sie auf sich zukommen und er versuchte ihren Handfllächen auszuweichen, doch er wurde an der Schulter getroffen. Seitlich schlitterte er nach hinten. Yuuta hörte die Steine unter seinen Füßen Knirschen, als er endlich zum Stand kam. Er rieb sich kurz seine Schulter.
Mist! Sie hat einen Chakrapunkt getroffen.. Er spürte wie sein sonst gut Kontrolliertes Chakra, schlecht in den Rechten Arm floss. Er war nur wenig darüber verärgert, gleichzeitig musste er grinsen. Gut gemacht Hinata. Seine Augen funkelten bedrohlich auf.
Er nutzte seine Schnelligkeit und in binnen von Sekunden stand er vor ihr. Yuuta wich ihren Händen aus, kam von unten Schnappte einen Arm von ihr und Schleuderte sie Kopfüber unsanft auf den Boden. Jetzt lag sie auf dem Rücken hinter ihm auf dem Boden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 21:14

Sie wusste garnicht wie ihr geschah als sie plötzlich auf dem Rücken hinter ihm aufkam. W..Was Wie?! doch zum denken war nun keine Zeit, sie rollte sich ab und stand wieder auf. Ihr Rücken tat nun furchtbar weh. Ich schaff das sagte sie sich wieder selbst. schon ging in Position um das Hakke Sanjūni Shō zu aktivieren. Im nächsten Augenblick griff sie auch schon wieder mit rasender Geschwindigkeit an um mit 32 Schlägen seinen Chakrafluss zu blockieren. "Hakke Sanjūni Shō" Sie versuchte so präzise wie möglich zuzuschlagen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 21:26

Yuuta hörte wie Hinata ihren Angriff sagte, drehte sich um und sah schon die erste Hand auf sich zurasen. Wie schnell! hektisch ging er nach hinten, versuchte jeden einzelnen Schlag von ihr auszuweichen, doch leichter gesagt als Getan. er wurde einmal in der Brust und einmal am Unterarm getroffen, als er versuchte sein Gesicht abzuschirmen. Um nicht weitere Schäden aufzunehmen, sprang er einige Meter nach hinten. Tief durchatmend schaute Er in Ihr Gesicht. Es zerrte an seinen Nerven, das sein Chakra so unregelmäßig durch seinen Körper floss, doch irgendwie war er erleichtert, das Hinata ihr bestes gab.
Schnell lies er die letzten Bewegungen der Hyuuga durch den Kopf rasen. Wo war ihre Schwachstelle? Mit einem mal erinnerte sich an einen kurzen Moment, als er über ihr war und Sie ihren Körper für einen moment stoppte. Warum?
Der Hyuuga Clan hat eine Schwäche. Welche war es?... Sie können mit dem Byakugan einen bestimmten Winkel nichts erkennen... Wieder funkelten seine Augen auf.
Im Zick zack rannte er auf Sie zu. Tauchte zuerst Links auf, dann rechts und versuchte sie zu verwirren. Er schlug ihre Hände weg und dann Sprang er auch schon in die Luft. Er war zwar groß, aber dank seiner Ausbildung richtig schnell. Als er sich über sie befand, zog er aus Reflex ein Kunai aus dem Ärmel, landete hinter ihr und drückte die Klinge an ihren Hals.
"Fertig...,"wisperte er geistesabwesend.
Schnell Atmend spürte er ihren Rücken an seiner Brust. Yuuta blinzelte ein paar mal, bis er bemerkte was er hier gerade tat. Sie wollten doch nur den Nahkampf trainieren. Sofort wich er ein paar Schritte von ihr weg und vergrub sein Gesicht in einer Hand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 21:44

Sie wusste das sie ein paar Punkte getroffen hatte und seine Chakrakontrolle nachlassen musste. Doch trotzdem war er noch immer schnell genug um im Zickzack zu laufen und war dann auch schon wieder hinter ihr. Gerade wollte sie sich umdrehen da wurde ihr schon ein Kunai an den Hals gehoben. "Fertig.." sagte sie und ein lächeln umschloss ihre Lippen. Doch sie drehte sich nicht zu ihm um. Sie ließ sich einfach nur auf den Boden fallen. Ich hab mein bestes gegeben und trotzdem verloren. dachte sie sich. Sie würde es nie schaffen. Doch Yuuta war auch ein sehr guter Shinobi und trotzdem wurde sie das Gefühl nicht los das er sich nicht richtig angestrengt hatte. "Woher weißt du vom Toten winkel?" fragte sie deshalb etwas leiser. Sie hatte sich immer noch nicht zu Yuuta umgedreht. Sie starrte nur gerade auf den Boden. Vom Toten winkel wussten nicht sehr viele. Eigentlich wussten das nur die Mitglieder des Hyuuga-Clans da dieser Tote Winkel sehr klein aber verherende Auswrikungen haben konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 21:55

Yuuta wischte sich den Schweiß von der Stirn und lies sein Kunai wieder in seinen Ärmel gleiten. Ein kalter schauer lief über ihren Rücken. Er hätte sie fast verletzt. Yuuta hatte Angst die Kontrolle über sich zu verlieren, das war auch der Grund warum er alleine trainierte. Damit er niemanden verletzte.
Wieder einigermaßen gefasst, schaute er sie an und keuchte leise.
"Das ist ein Geheimnis," wisperte er und lief auf sie zu. Als ANBU hatte man wirklich viele Informationen aus dem Dorf. Doch diese musste er auch für sich behalten. "Aber nur zur Info..mit dem Toten Winkel war ich mir nicht wirklich sicher," hauchte er an ihrem Ohr.
Er wusste das der Hyuuga Clan bestimmte Techniken drauf hatte und er vermutete auch das er bereits mit jemanden aus dem Hyuuga Clan bestimmte Missionen als ANBU hatte.
Grinsend klopfte er ihr auf die Schulter.
"Lass den Kopf nicht hängen. Du hast dein bestes gegeben! Schau, ich schwitze sogar schon..das ist recht selten," er fächelte sich Luft zu und lachte leise. Eigentlich dauerte es eine weile bis Yuuta ernsthaft Kämpfte, doch bei Hinata musste er sich Konzentrieren um ihren Chakrafixierten Angriffen auszuweichen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:04

Sie hörte ihm nur zu. "Hm ja ist in Ordnung. Ich muss einfach noch besser werden und irgendwann besiege ich dich dann" sagte Hinata als sie ihn lächelnd ansah. Unglaublich die einzige Schwäche des Byakugans er war sich nicht mal sicher und hat mich dadurch besiegt. dachte sie sich, etwas enttäuscht war sie schon aber was hatte sie auch erwartet einen ANBU zu besiegen? Dann stand sie aber auf und sah wieder zu Yuuta hoch. "Danke Yuuta-san auch wenn ich verloren hab war das Training gut. Für mich mal was anderes" sie lächelte ihn leicht an. Sie stand ungewöhnlich nahe vor ihm so das sie richtig hochsehen musste. Ein paar Schweißperlen waren zu sehen als diese die Schlefe hinab liefen und Hinata wischte sie sich schnell weg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:11

"Ach Hinata-san," er piekte ihr leicht in die Wange. "Du wirst es schon schaffen. Geb blos nicht auf. Auch ich muss noch vieles Lernen und noch mehr Trainieren," sagte er lächelnd und kratzte sich an der Stirn. Ein Mensch lernte schließlich niemand aus. Hinata hatte ihr bestes gegeben und sie war sogar richtig gut.
"Sag mal..darf ich dich Dutzen?..," er verkniff sich schon seit langem ein -chan nach ihrem Namen. Aber er wollte nicht unhöflich sein, daher fragte er lieber.
Immer noch ein wenig schwer atmend, fuhr er sich erneut über die Stirn und lief schon mal richtugn Tüte um sich eine neue Packung Orangensaft zu holen.
"Ich werde noch abhängig von dem Zeug..möchtest du auch was?," fragte er noch im gehen, ehe er in seiner Tüte herumwühlte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:20

Yuuta piekte ihr leicht an die Wange in diesem Moment schloss sie kurz die Augen. Dann kamen auch schon wieder seine Aufmunternden Worte und dann fragte er sie ob er sie dutzen dürfte. Hinata ging einen Schritt nach hinten "Na.. Natürlich." sagte sie etwas überrascht. Doch dann ging Yuuta auch schon und sie lief ihm hinterher als er auch ihr einen Orangensaft anbot. Das traf sich sogar sehr gut da sie tierischen Durst hatte. "Gerne" kam es deshalb aus ihr und sie setzte sich an den Baumstamm an dem die Tüten standen. Was Naruto wohl gerade macht? dachte sie Bestimmt ist er gerade mit Aiko. An den Gedanken ihn mit der kleinen zu sehen wurde ihr warm ums Herz auch nur der bloße Gedanke daran wie Naruto als Vater aussah brachte ihr Blut dazu in ihren Kopf zu schießen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:28

Mit einem seufzen setzte er sich neben die Schwarzhaarige und nuckelte an seiner Orangenpackung herum. Lächelnd genoss er den frischen Frühlingswind auf seiner Haut und sah zu Hinata. Der Wind wirbelte ihre Haare umher und Sie hatte wieder ihre gewohnte Röte auf ihren Wangen. "Denkst du wieder Naruto Hinata-chan?," fragte er leicht lächelnd und nahm das Röhrchen aus dem Mund.
Er konnte sich zumindest nur den Blondschopf vorstellen, der sich in ihrem Kopf breit machte und sie dazu brachte diese niedliche röte auf zu setzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:35

Ihre Haare wirbelten mal wieder im Wind herum doch das ignorierte sie fürs erste gekonnt. Denn im nächsten Moment fragte Yuuta sie auch schon ob sie an Naruto dachte. "N..Naja" kam es von ihr. Sie blickte starr auf den Boden und sie stupste beide Zeigefinger immer wieder aneinander. "Irgendwie schon..." sagte sie und lächelte Yuuta schüchtern an. Die Röte auf ihren Wangen war noch immer nicht verschwunden , doch Yuuta wusste es so oder so schon also war es jetzt auch nicht sonderlich schlimm. Als aufeinmal ihr Bauch anfing zu knurren. Schnell umschlung sie mit ihren Armen den Bauch und ihr Gesichtsfarbe gleichte nun der einer Tomate. Ouh Nein wie peinlich.. dachte sie sich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:42

Er schmunzelte. Sie sah wirklich allerliebst mit den Roten Wangen und der Schüchternden Art aus. Und wieder musste sich der Kasugano fragen, wie Naruto nicht erkannte, was eindeutig vor ihm lag. Seine Augen legten sich auf ihren Bauch. Nur zu deutlich konnte er den Knurren hören.
Sofort musste er lachen. "Na hast du Hunger?," er hatte ein Breites Grinsen im Gesicht und tat die Leere Packung wieder in die Tüte. "Hinata-chan, willst du zu mir nachhause kommen?," fragte er das Mädchen und lächelte sie Mild an. "Ich kann uns was zum Essen Kochen wenn du willst."
Er hatte ebenfalls großen Hunger und gerade richtig Lust auf das Kochen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:50

Schüchtern lächelte sie ihn an als sie auf seine Frage hin ob sie Hunger habe nur lächelte. Auf die nächste Frage hin schmunzelte sie "Aber nur wen ich mitkochen darf" sagte sie . Jetzt erst betrachtete sie Yuuta genau, sie legte sogar ein bisschen den Kopf schief. Sie sah das Yuuta eigentlich ein sehr gutaussehender junger Mann, vorallem seine türkisenen Augen hatten es ihr angetan. Eignetlich fragte sie sich wieso Yuuta noch keine Freundin hatte. Ist es weil er ein ANBU ist? fragte sie sich oder ist er auch so verliebt wie ich und die Person sieht es nicht?! Sie wollte schon nachfragen wollte jetzt aber nicht unhöflich wirken deshalb ließ sie es einfach.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 22:57

"Hmmmmmm...," gespielt nachdenklich kratzte er sich am Kopf, dann lächelte er und antwortete: "Na klar darfst du das," Yuuta stand auf und zog sich seine Weste wieder an. Dabei bemerkte er Hinatas blick, wie ihre strahlenden Augen ihn musterten und schaute auf sie hinunter. "Stimmt etwas nicht Hinata-chan?" vielleicht hatte er ja etwas im Gesicht? Unbewusst strich er sich mit der Hand über die Wangen. Dann nahm er seine Tüte in die Hand und reichte er ihr wieder die Hand um Ihr hoch zu helfen. "Weißt du schon was du Essen willst?," fragte er sie noch lächelnd.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 23:08

"Eh.. N.Neiiin... Nein alles bestens" sagte Hinata als er fragte ob etwas nicht stimmte. Dann nahm sie auch schon seine Hand die er ihr so freundlich hinhielt und stand auf. Nachdenklich blickte sie in den Himmel "Ich weiß nicht so ganz.. Ich schätze das darfst du entscheiden.." meinte sie als sie ihn wieder süß anlächelte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 23:13

Er lies ihre Hand nach ein paar Sekunden los.
"Na gut, dann lass dich überraschen," er lächelte sie wieder an, schaute sich noch kurz um ob er irgend etwas Liegen lassen hatte und lief dann los.
"Zum Anwesen gehts da lang," er lief los und warf ihr dabei noch einen grinsenden Blick über die Schulter zu.

[Kasugano Anwesen || Eingangsbereich]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Sa 26 Feb 2011, 23:16

Hinata spürte wie er ihre Hand wieder los ließ. "In Ordnung ich mag Überraschungen" sagte sie ihm lächelnd. Dann aber lief Yuuta los und deutete noch in welche Richtung sie gehen mussten. Hinata beschloss ihm einfach mal hinterher zu laufen.

tbc.: [Kasugano Anwesen || Eingangsbereich]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   So 27 Feb 2011, 06:09

ich hatte eine ganze weile mit den fäusten auf den baum eingehämmert, und nun bluteten meine knöchel bluteten leicht. als nächstes kletterte ich auf einen baum. kaum dass ich oben war, hörte ich stimmen. sie kamen von der lichtung! also machte ich es mir auf einem ast gemütlich und sah den leuten zu. ich hatte yuuta schon nach wenigen momenten erkannt. und wer war das mädchen? auf jeden fall konnte sie viel besser kämpfen als ich! dass war mal sicher...
als er sie dann zu sich nach hause zum kochen einlud, war ich doch etwas pikiert...war das etwa standart bei ihm? war er so jemand, der es mit jedem x-beliebigen mädchen trieb? sicher nicht...aber etwas traurig war ich dann doch schon! als die beiden weg waren, sprang ich von meinem ast, schnallte meinen gürtel wieder um und lief nach hause. auf training hatte ich jetzt gar keine lust. mit langsamen schritten und hängendem kopf verließ ich den platz und trat den weg nach hause an.

OW: straßen durch konoha
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Mo 28 Feb 2011, 20:58

[Myobokuzan]

Naruto wurde direkt auf den Trainingsplatz beschwört. EIgendlich wollte Naruto ja gleich zum Nudelshop aber wenn er schonmal hier war konnte er auch nochmal was ausprobieren. Er kreutze die finger und beschwörte 2 doppelgänger. Sein Schlucken war zu hören. Normalerweise tat er dieses Training zusammen mit Yamato. Er streckte die hand aus und lies chakra austreten. Ein doppelgänger brachte den find und der andere brachte die Form. Nach Kurzer Zeit hörte man schon ein Lautes kreischen des Chakras. Diese Unglaubliche menge an Chakra sonderte eine Hellen schrei und Farbton ab. Naruto übertreib es aber diesmal und nutze wieder zuviel Chakra. der Schrei des CHakras war betäubend und sicherlich fast in ganz Konoha zu hören. Seine Augen wurden Rot und schlitzförmig. Unbewusste setzte sich der Kyuubi ein stück frei aber schnell unterdrückte er ihn. Die Doppelgänger verpufften und naruto hile tas Shuriken in der Hand. Er fersuchte das Shuriken zu werfen, doch nach dem Wurf explodierte das Shuriken sofort nach dem Verlassen der hand. In einer großen explsion wurde naruto eineige Meter nach hinten geschleudert. Sehr sehr lang schlitterte er über den Boden ehe er zu mstehen kam. Langsam stand er auf und richtete die Klamotten. "Das war wohl nix" grummelte er und machte sich jetz tdoch auf den weg zum Nudelshop.

OW: Ichiraku
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingsplatz   

Nach oben Nach unten
 
Trainingsplatz
Nach oben 
Seite 3 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yorashi - Der Abendsturm :: Hi no Kuni :: Konohagakure-
Gehe zu: