Yorashi - Der Abendsturm


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho Rpg
Di 24 Nov 2015, 16:10 von Tourist

» Fairy Piece
Do 17 Apr 2014, 18:15 von Tourist

» Phantom Memorial High [Änderung]
Sa 05 Apr 2014, 14:35 von Gast

» Save me San Francisco!
Sa 15 Feb 2014, 22:20 von Tourist

» The Tribe Community
So 22 Dez 2013, 13:51 von Tourist

» [ANFRAGE] Sinners and Saints
Di 03 Dez 2013, 00:11 von Tourist

» The Tribe München [Änderung]
So 17 Nov 2013, 21:28 von Tourist

» Blazing Flamnes - Katekyo Hitman Reborn RPG
So 10 Nov 2013, 19:50 von Tourist

» New Divide
Sa 09 Nov 2013, 21:39 von Yui Shirushi

Leitfaden
Die drei Schatten
Trailer

Teilen | 
 

 Shizous Wohnung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Shizous Wohnung   Mo 16 Apr 2012, 07:56

~Zensiert~

Eine ganze Weile später war es auch schon geschehen. Doch etwas außer Atem, lag Shizou in seinem Bett und das obwohl er eigentlich eine ziemlich gute Ausdauer hatte. Normalerweise schaffte ihn dies auch nicht so sehr wie diesesmal. Vielleicht lag es daran, dass er immer noch nicht ganz auskuriert war, oder aber doch an Kairi. Auch wenn er es nicht zugeben wurde, der Sex mit ihr war anders, als die vielen Frauen die er bisher im Bett hatte. VIelleicht weil sie anders als die anderen Charakterlich stark ist. Oder aber weil sie ihn dazu motivierte alles zu geben. Entscheiden konnte sich der Shinobi nicht, aber es war ja letzt endlich auch egal. Was aber interessant werden wurde war der Moment danach. Das die beiden sich nicht leiden können war offensichtlich. Ihn selbst war es egal. Immerhin hatte er guten Sex gehabt. Wobei er zugerne sehen wurde wie Kairi in Selbsthass aufging, weil sie ausgerechnet mit ihm geschlafen hat. Letztendlich wartete er einfach ab. Er wurde es ja gleich erleben.

Nach oben Nach unten
Yui Shirushi
Nanabi-sans Heim
Nanabi-sans Heim
avatar

Anzahl der Beiträge : 915
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Genin
Alter: 12 Jahre
Chakranaturen: Fuuton (Druck), Raiton [inaktiv]

BeitragThema: Re: Shizous Wohnung   Di 17 Apr 2012, 13:55

~ Late Night Show ~

Kairis Brust hob und senkte sich, weniger regelmäßig als sie es tun sollte, denn ihr Atem beruhigte sich nur langsam und ihr ganzer Körper fühlte sich gerade wunderbar schwer an. Sie lag im Bett des Kerls, der es tatsächlich geschafft hatte, sie da rein zu verfrachten - auf dem Bauch, die tätowierte Seite ihm zugewandt und die Augen geschlossen. Einen langen, ziemlich wohltuenden Moment fühlte sie sich noch wunderbar schwer und ausgeglichen. Dann kam der Ekel. Trotz dem Sake, der sie hierzu erst veranlasst hatte, stürmten dutzende Gedanken gleichzeitig auf sie ein und ließen sie innerlichen brodeln. Was hatte sie sich dabei nur gedacht? Wie war sie überhaupt auf die Idee gekommen, hier zu bleiben? Nein, das war seine Idee gewesen! Er war Schuld und hatte sie verführt und... Gott am liebsten hätte die junge Frau sich selbst geohrfeigt, das fiel aus Stolz aber eindeutig flach. Äußerlich war sie völlig ruhig, ihr Atem wieder gleichmäßig, sie bewegte sich nicht, während zumindest Beine und Hinterteil von der Decke des anderen bedeckt wurden. Nocheinmal ließ sie den Abend Revue passieren, die Dinge, die vorgefallen waren, was er gesagt hatte, wie er sie geschlagen hatte. Wie konnte sie so dumm sein und sich mit sojemandem einlassen? Er war die Unhöflichkeit in Person, grob, vulgär und wenig anziehend.
Die Shirushi wusste, dass sie sich mit letzterem etwas vorlog, trotzdem kotzte der Typ sie dermaßen an, dass sie ihn am liebsten windelweich geprügelt hätte. Andererseits wollte sie nicht noch mehr solcher Schläge in die Magengegend kassieren, denn der vorhin hatte lange genug weh getan. Lautlos seufzend öffnete sie langsam die Augen und betrachtete Kraterfresschen eine Weile. Der Typ hatte tatsächlich eine schlimme Ausdauer, von der sie eben noch dummerweise nicht genug bekommen konnte. Und noch dazu hatte er eine Kraft die zuvor ebenso nicht zu verachten gewesen war. Tatsächlich hatte er es offenbar nicht umsonst geschafft, sie so weit zu treiben, auch wenn sie sich selbst ordentlich hereingeritten hatte. Eine Weile verharrte sie so, doch als die Bilder ihrer zweier nackter Körper, die aneinander rieben und sich in einem schrecklichen Einklang bewegten, auf sie einströmten, erhob die Dunkelhaarige sich ruckartig, sah sich um und klaubte ihre Sachen zusammen.
Trotz ihrem Ekel und dem Drang so schnell wie möglich von hier zu flüchten, gab sie sich nicht die Blöße, sich zu beeilen, ließ sich Zeit und dem anderen nur umso mehr Raum zum gaffen. Im Halbdunkel zwar nicht zu sehen, doch sie biss die Zähne zusammen, um sich zu beherrschen. Mit den dunklen Klamotten war die helle Haut nurnoch an Armen und Dekolté zu sehen und sie fühlte sich augenblicklich wohler. Ihr Blick glitt nur flüchtig aus dem Fenster, um feststellen zu können, wie spät es war. Es graute ihr davor, zu Haus aufzukreuzen und von Daiki ausgefragt zu werden, wo sie womöglich gewesen war. Der Gedanke daran hätte sie sogar geschüttelt, wenn sie sich nicht beherrscht hätte. Diese Beherrschung verlangte eine so ungeheure Kraft, um nicht das Gesicht zu verlieren. Doch viel länger würde sie das nicht durchhalten. Unwillkürlich biss Kairi sich auf die Unterlippe, sah auf ihren Stiefel, während sie ihn anzog und zurechtrückte. "Bildet Euch bloß nicht ein, dass das irgendetwas zu bedeuten hatte oder irgendwann nochmal passiert...", presste sie mies gelaunt hervor und verließ den Raum, ohne noch irgendwelche Worte zu verlieren oder Gesten zu vollführen. Stattdessen schnappte sie sich ihre Sachen und verzog sich schleunigst aus der Wohnung, um sich Gedanken darüber zu machen, wo sie den Rest der Nacht verbringen und was sie ihrem Bruder erzählen würde.

OW: I don't know : D (Trainingsplatz)

_________________________________________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Shizous Wohnung   Mi 18 Apr 2012, 18:01

Es war schon amüsant mit anzusehen wie Kairi sich aber auch nichts anmerken lassen wollte. Dabei war es eigentlich offensichtlich, was in ihr vor sich ging. Es war aber auch irgendwie schade, dass er den Selbsthass nicht zu gesicht bekommen. Es wäre ein schönes i-tüpfelchen gewesen. Wobei er sich eh als der große Sieger sah. Immerhin hatte er seine Worte war gemacht. So verschränkte er die Arme hinter seinem Kopf und lies es sich nicht nehmen, sie ausgiebig zu beobachten während sie ihre Kleidung zusammen suchte und sich wieder anzog. Wobei er erneut zugeben musste, dass sie wirklich verdammt gut aussah. Ihr letzter Satz aber brachte ihn doch dazu selbst gefällig zu grinsen. "Das werden wir noch sehen", sagte er bevor sie das Gebäude verlassen hatte bevor er zur Decke sah. Auch wenn das Dorf recht langweilig war wie er fand. Er wurde hier sicher sein Spaß haben, dachte er sich bevor er die Augen schloss und einschlief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Shizous Wohnung   Di 19 Jun 2012, 15:41

out: Jaja Doppelpost blubb

Einige Tage waren vergangen und Shizou erneut schlafend in seinem Bett. Mittlerweile hatte er sich realtiv gut eingelebt gehabt und doch die eine oder andere Bekanntschaft machen können. Doch lange schlafen konnte er nicht. Grund dafür war ein ziemlicher Lärm angefangen hatte. Anfangs wollte er diesen noch ignorieren, doch da es einfach nicht endete wurde er langsam sauer. Ziemlich genervt stand er also auf und stolperte gleich mal beinahe über eine leere Flasche Sake, welche doch einige hier waren. Einen Moment sah der ehemalige Raikage doch verwirrt aus. Dann erkannte er jedoch die eindeutigen Wölbungen unter der Decke neben ihn. Er konnte sich gar nicht mehr daran erinnern jemanden mit genommen zu haben. Wie auch immer. Der Mann zog sich erst einmal an wobei auch die fremde aufwachte und mit einen verträumten Blick zu den Mann sah. "Was ist denn los?" Wollte diese auch gleich wissen. Shizou aber knöpfte erst sein Hemd zu bevor er sich zu der doch recht ansehnlichen Frau umdrehte. So sah die also aus. "Ich gehe den Lärm beseitigen", meinte er knapp und wollte bereits zur Tür gehen also er noch einmal aufgehalten wurde. "Ok ich bleibe denn hier bis du wieder da bist", säuselte sie und Shizou blieb augenblicklich stehen und drehte sich noch einmal zu ihr. Kurz wanderten seine brauen in die Höhe und er trat zu ihr um kurz die Decke anzuheben damit er ihren Körper genau betrachten konnte. "Eher nicht. Du findest ja selbst raus, aber wenn es dich glücklich macht kannst du vorher gerne noch aufräumen", meinte er und drehte sich auch schon wieder um. Sie sah zwar gut aus aber mehr auch nicht und gut genug für eine zweite Nacht war das Aussehen auch nicht. Bevor sie aber auch nur etwas sagen konnte hatte er schon die Wohnung verlassen.

tbc Trainingsplatz
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shizous Wohnung   

Nach oben Nach unten
 
Shizous Wohnung
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yorashi - Der Abendsturm :: Kaze no Kuni :: Sunagakure :: Wohnsiedlung-
Gehe zu: