Yorashi - Der Abendsturm


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho Rpg
Di 24 Nov 2015, 16:10 von Tourist

» Fairy Piece
Do 17 Apr 2014, 18:15 von Tourist

» Phantom Memorial High [Änderung]
Sa 05 Apr 2014, 14:35 von Gast

» Save me San Francisco!
Sa 15 Feb 2014, 22:20 von Tourist

» The Tribe Community
So 22 Dez 2013, 13:51 von Tourist

» [ANFRAGE] Sinners and Saints
Di 03 Dez 2013, 00:11 von Tourist

» The Tribe München [Änderung]
So 17 Nov 2013, 21:28 von Tourist

» Blazing Flamnes - Katekyo Hitman Reborn RPG
So 10 Nov 2013, 19:50 von Tourist

» New Divide
Sa 09 Nov 2013, 21:39 von Yui Shirushi

Leitfaden
Die drei Schatten
Trailer

Teilen | 
 

 Wohnzimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Wohnzimmer   Mo 16 Jan 2012, 21:31

Das Wohnzimmer was alles hat was ein Wohnzimmer braucht...
[wird später erweitert hab kb mehr zu schreibenxD]
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 16 Jan 2012, 21:42

bb: Uchiha Friedhof

Alles wirkte wie auf dem Friedhof. Leer, still und einfach nicht lebendig. Früher war sicherlich viel mehr los auf den Straßen aber so wirkte es wie ein Geisterort. Zumindest konnte Mikus ich so besser umsehen, ohne gestört zu werden oder dergleichen. In das nächstbeste Haus ist sie hineingegangen und schaute sich nun um. Die Geta hatte sie sorgfältig weggestellt und schlich durchs Haus. Selbst hier war es ruhig doch ab und an hörte sie ein klacken. Im Wohnzimmer schob sie die Schiebetür zur Seite um in den Garten zu schauen. Dort war die Ursache des klacken.
Der kleine Brunnen mit dem Bambusstock der sich immer wieder mit Wasser füllte knallte leicht auf den Stein und verursachte den Lärm. Wieder zurück im Wohnzimmer, suchte sie sich ein paar Schriftrollen zusammen, die sie in den Schränken fand. Vieles konnte Miku gar nicht lesen, da die meisten Schriftzeichen von den größeren verwendet wurde und nicht von Kindern. Einige konnte man nicht mehr lesen weil diese schon verblasst sind. Da nur was über die Geschichte des Clans drin stand, legte Miku diese beiseite und nahm sich die nächste. Es konnte doch nicht überall irgendein Teil der Geschichte drin stehen. Was interessierte sie, welcher Clanführer wann genau irgendetwas tat. Wenn es wirklich alles so ausführlich geschrieben wurde, dann hatte die kleine eine Menge vor sich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 17 Jan 2012, 18:49

Nach einen anstrengenden Arbeitstag im Krankenhaus blieb Keichi noch einige Zeit in den Aufenhaltsraum und schaute sich in den Bücher einige Fakten über den Körper raus. Er hatte vor sich das Shikon no Jutsu anzueignen und wusste das er dazu die Körperfunktione reaktivieren musste. Als er die ersten Bücher durchgeschaut und die wichtigeren Informationen nachgelesen hatte ging der Ninja durch das Dorf. Dank der Sache mit Naruto kamm er ohne Mühen an ein paar Leichen ran. Wegen seiner festen Position im krankenhaus war er selten auf Missione um dort Leichen zu besorgen. Welche aus den Krankenhaus zu stehlen würde auch zu auffällig sein und auf Gräber ausgraben hatte er wenig Lust. Dabei bestand die Gefahr ebenfalls erfischt zu werden und das könnte zu auffällig sein und seine Aufgabe als Spion und Attentäter gefährden. Doch benötigte er jetzt einen Platz um das Jutsu zu üben. In seiner Wohnung wollte er nicht. Wenn er mehrere Wochen für das Jutsu benötigen würde, könnten die leichen zu riechen beginnen und wenn der Geruch aus seiner Wohnung austrat und ein anderer dies bemerkte wären vielleicht weitere Untersuchunge entstanden. Also war der Shinobi jetzt auf der Suche nach einen ungestörten Platz und bemerkte das er beim alten Uchihaviertel angekommen war. Aus Intresse durchstreifte er dann das gebiet. Es war ein mittlerweile abgelegener Ort und der Shinobi empfand es als positive Tragödie dass die mächtigen Uchiha ausgerottet wurden. Dabei bemerkte er dass einige Häuser leer standen. Vielleicht war hier ein guter Ot um ungestört das Jutsu zu üben. um sicher zu gehen dass er wircklich ungestört sein würde durchstreifte er einige Häuser und erzeugte manchmal klacken. Zu seiner Überraschung sah er dass in ein haus, im Wohnzimmer, sich ein Mädchen aufhielt.
"Was macht den ein Kind in diesen Haus? Du weißt das es Verboten ist in Fremde Häuser einzudringen und selbst wenn es leer stehende sind Mädchen?" Das er selber praktisch auch unbefugt das Haus betrat ignorierte er völlig.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 17 Jan 2012, 19:44

Angeödet sah Miku die Schriftrollen an und wusste eins: Die Uchihas hatten nicht mehr alle Tassen im Schrank. Was interessierte sie, wann Uchiha XY ins Bett ging? Einige Stellen waren interessant gewesen aber solche bestimmt nicht. Gelangweilt legte sie die Schriftrolle weg und nahm sich eine neue. Wie ätzend es doch war, so viel zu lesen und nicht das zu finden wonach man suchte.
So würde es endlos lange dauern aber was sollte man da machen? Der Anbumann kam ja nicht und an wen könnte sie sich da nur wenden? Niemanden traute sie über den Weg es sei den, dieser Itachi Uchiha würde auftauchen oder sein anderer Uchiha. Halb sache keine Frau!
Alles andere aber nur keine Weiber! Die Schriftrollen legte sie wieder zurück und setzte sich enttäuscht an den Tisch. Vielleicht ins Archiv einbrechen und dort suchen. Das könnte Miku ja tun.
Sie fuhr zusammen als eine Männerstimme mit ihr sprach. War das eine Predigt?
Du bist selber hier drin! Und ich rede nicht mit Fremden! Sonst schrei ich und sage allen, dass du mich belästigst!
Sie stand auf, schnappte sich ihr Bild und rannte schnell zu ihren Geta und zog diese an. ich komme nie wieder hierher!, rief sie und rannte wieder zum Friedhof. Sicherlich würde bald der Anbu kommen. Er wollte ja wiederkommen.

tbc: Uchiha Friedhof

[sry war mit Sasuke mit dem posten verabredet]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 17 Jan 2012, 20:48

Out: Aso. Sorry für die störung.

IC:

Das Mädchen gab auf antwort von keichi lediglich die Frage was er selber hier machen würde. Ehe dieser jedoch antworten konnte meinte sie nie wieder zu kommen und verschwand dann aus dem Haus. Der Shinobi fande es zwar etwas seltsam, hatte jedoch keine Interessen daran ihr hinter her zu laufen und sie hatte, außer die tatsache in den Uchihaviertel zu sein, nichts seltsames an sich, als das er sie beschatten wollte.

Da er jetzt allein im Haus war, zog er eine der Schriftrollen aus der Chuninjacke und ließ die Leiche, die er während der sache mit Naruto sammelte, erscheinen.
Dann begann er das Jutsu zu üen. Er hatte bereits Informationen zu dem Jutsu sammeln können und kannte die wesentlichen Begebenheiten der Kunst. Daher formte er die nötigen Fingerzeichen und versuchte das Chakra erstmal richtig zu schmieden. Dieser Teil der Aufgabe fiehl ihm eher leicht. Die schwierigere Aufgabe war das gleichmäßige verteilen des Chakra im Körper der Leiche. Denn es war schon etwas anderes das Chakra gleichmäßig in sich oder in der freien Luf zu formen als in den Körper eines anderen Wesen. Selbst bei genjutsu brauchte er sich nur auf den Kopf konzentrieren und bei den heiljutsu hatte er immer relativen Körperkontakt. Also machte er sich erstmal daran ein gefühl für das Chakra im anderen Körper zu erlangen, ehe er mit einen weiteren Schritt weiter machte.
Eine halbe Stunde später versuchte er den wichtigsten Schritt für das Jutsu. Mit Chakra begann er vorsichtig das Herz zu stimulieren. Leider war es nicht so einfach wie er dachte ein stehen gebliebenes Herz wieder in bewegung zu setzen. Gelinge ihn jedoch diesen teil der Aufgabe könnte er vielleicht bei Operationen helfen das Herz der Patienten zu unterstützen. Er konzentierte sich auf das Herz und begann immer wieder das Herz mit Hilfe des Chakra zum schlagen zu bringen. Nur mehr als einzelne schläge auf eigenen willen gelang ihm nicht.

Da er dann erstmal eine Pause machen wollte versiegelte Keichi die Leiche wieder in der Schriftrolle und verließ das Haus.

TBC:???
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So 22 Jan 2012, 22:21

bb: Uchiha friedhof

Leise zog Miku wieder die Schuhe aus und schleichte durchs Anwesen. Die Katze setzte sie ab falls sie wieder etwas werfen musste. Ihr Erbgut konnte sie endlich "Ausschalten" und so war sie zumindest ein wenig sicherer. Beim Wohnzimmer lugte sie um die Ecke, lief dann hinein.
Der Typ von vorhin war weg, was gut war. Das Bild ihrer Eltern legte sie wieder auf den Tisch und machte sich daran, wieder in den Schubladen rum zu kramen. Ein Stammbuch kam hervor und darin blätterte sie natürlich herum. Die beiden leben noch aber so sind die nur hin?, fragend sah sie auf die Namen und dachte nach. Steckbriefe hatte sie doch mal gesehen? Oder waren es nur Fälschungen? Irgendwie hatte Miku keinerlei gute Informationen und das war echter Bockmist. Anbu-Mann...Wieso kommt der den nicht zurück?, der könnte ihr bestimmt weiterhelfen, zumindest hatte er es zufuhr versucht. Sicherlich ist dem was passiert und konnte deswegen nicht zurückkommen.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So 22 Jan 2012, 22:29

cf: Uchiha friedhof.

endlich kam Sasuke mit der kleinen an. Als sie ihn absetzte und sich ins wohnzimmer verzog hört man nur ein "puff" und Sasuke stand in voller pracht im Eingangsbereich, Hing seinen Mantel an stellte sein schwert weg und zog die schuhe aus. Langsam und vorsichtig ging nun auch er ins ohnzimmer und sah die Kleine die zuvor ihr Sharingan aktivierte, nun bemerkte er aber das es Deaktiviert war, entweder verguckte er sich oder sie war eine Uchiha. schon an Sasukes AUssehen konnte man schon fast erkennen das es sic hauch hier um einen Uchiha handelte. "Sag mal kleine was suchst du hier eigendlich?" fragte Sasuke im normalen stimmenton um keine Probleme mit der kleinen zu bekommen. Es war einfach erstaunlich jemanden zu finden der es wagte hier umher zu schnüffeln.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 06:35

Das hier wohl eine Sackgasse war, wusste selbst Miku. Ob hier wohl irgendwo ein Ort gibt, wo alle Stammbücher gesammelt wurden oder wo man eben nachsehen kann, wo einzelne Uchihas in welchen Haus lebten? Wieder so viele Fragen worauf Miku keine Antwort erhielt.
Das plötzlich wieder eine Stimme zu hören war, erschrak die kleine sehr. Den eigentlich hatte sie erwartet endlich ungestört zu sein oder das die Katze einen vorwarnt. Mit aktivierten Sharingan, wandte sie sich zu der Stimme um und warf das Buch nach ihm. Geh weg!, schrie sie, sprang auf um einen Sicherheitsabstand zu gewinnen. Das sie einen Uchiha vor sich hatte wusste sie ja nicht. Zwar wusste sie dass es immer eine gewisse Ähnlichkeiten zu vom Aussehen her gibt aber das der wirklich ein Uchiha sein könnte, darauf kam Miku einfach nicht,
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 15:11

Sasuke sah wie sie wohl nach informationen suchte. Das Bild auf dem Tisch auf dem Bild sagte ihm leider nichts. Als Sie ihr Sharingan aktivierte und ein Buch nach ihm warflächelte Sasuke nur um das Buch aufzufangen und es wegzulegen. Als sie auf Abstand sprang verschwand Sasuke und stand nun blitzschnell vor der kleinen in der hocke. Sodass sich ihre Roten Augen gegenseitig trafen. Auch Sasuke hatte sein Sharingan Aktiv. Der einzige Unterschied? Die Tomoe anzahl der beiden. Sasukes Sharingan war natürlicher weise viel besser ausgeprägt. "Scheint als hätten wir da was gemeinsam hmm?" sagte Sasuke und sah sich um. Ein ziemliches Chaos wurde hier angerichtet und Sasuke erhob sich. Um Miku auch nun noch seinen Namen zu veraten sah er mit seinem Sharingan zu ihr herunter und fing an zu sprechen. "Mein Name ist Sasuke Uchiha und wenn mich nicht alles Täuscht sind wir wohl verwant" erwiederte er trocken udn stemmte einen Arm gege nseine hüfte.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 19:25

Erstaunt sah Miku ihre Gegenüber an. Zu einen weil er so schnell war und zum anderen weil er auch ein Uchiha war. Er schien sogar ganz nett zu sein und das tollste war, dass sie endlich mal einen Verwandten gefunden hat. Ich bin Miku Uchiha! Und bin 11 Jahre alt., stellte sie sich vor und sah begeistert zu Sasuke hoch. Er war wirklich cool und stark sah er auch aus.
Bist du sehr stark? Kennst du meine Eltern? Wieso bist du hier? Miku hatte noch mehr fragen aber wollte Sasuke nicht überfordern damit. Bleiben wir den zusammen? Ich bleibe auch artig solange keine doofe Frau da ist... Frauen mochte Miku noch immer nicht und vertrauen tat sie diese auch nicht. Außer ihrer Mutter und Pflegemutter.
Da erblickte die kleine etwas ganz interessantes. Ganz nah ging sie zu Sasuke um sein Schwert zu betrachten. Darf ich es mal halten?
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 20:48

"11 Jahre alt hmm? Freut mich Miku ich bin 19 Jahre Alt, also ein kleinen zacken älter als du" sagte er und schmunzelte leicht. Er konnte sofort erkennen das Miku nach antwoprten suchte und Sasuke sah zu ihr und schüttelte Amüsiert den Kopf. "Zeig mir das Bild und sag mir die Namen vielleicht kenne ichsie, aber wieso fragst du mich das du musst doch selber mehr wissen als ich über deine eltern oder? Und ob ich stark bin? Liegt das uns nicht im Blut?" fragte Sasuke mit leicht siegessicheren grinsen udn sah zu Miku. Sie erhob sein Katana und bestaunte es. Über ihre nächste Frage überlegte Sasuke kurz und schüttelte den Kopf. "Nein du kannst leider nicht mit mir gehen, ich bin auch nur auf Besuch um mal wieder zuhasue zu sein. Aber eins ist gewiss wir sind nicht die einzigen überlebenden" Sasuke ging zu ihrem Bild und sah es sich an. irgendwo her kam sie ihm bekannt vor aber so rchtig wollte ihm nicht einfallen woher. "Achso und klar darfst du es halten aber zieh es nicht heraus, es ist scharf" warnte er und war auf das Bild konzentriert.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 21:01

Also Mama heißt Mio und Papa heißt Kei. Das hab ich auf den Grabstein gelesen... Schade das Miku so wenig über sie wusste aber besser als nichts. Ob sie lange nach ihr gesucht haben? Fragen worauf sie wohl nie eine Antwort bekam. Über den weiteren Teil ihrer Eltern schwieg sie um nicht ganz traurig zu werden. Das sie nun nicht mit durfte war ja mal wieder so klar. Kinder durften immer zu Hause bleiben während die Erwachsenen die tollsten Abenteuer bestehen durften. Eigentlich..eigentlich konnte Miku heimlich mitgehen den keiner wusste, dass es sie gab und daher würde man sie auch nicht vermissen. Ein kleiner Glückslaut kam von ihr, als er erlaubte das Schwert mal anzufassen. Vorsichtig hob sie es an um es genauer zu betrachten. Ihr Sharingan war wieder deaktiviert was sie nicht wirklich bemerkte. Dazu war das Schwert viel zu interessant. Kurz betrachtete Miku auch Sasuke der auf das Bild starrte. Die blauen Augen hab ich von Kaa-san. Toll oder? Aber meine Pflegemutter hat mich damals einfach geklaut. Und durch Zufall hab ich das herausgefunden das ich nicht ihr richtiges Kind bin. Ich hab in Ame Gakure gelebt, kennst du das? Miku nahm das Bild vom Tisch und gab es Sasuke damit er es genauer ansehen konnte. Es war wirklich mal schön mit einen Verwandten zu reden.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 21:24

Als Sasuke nun die Namen wusste, konnte er nicht wirklich damit was anfangen. Er grinste nur als Miku einen glücklaut von sich gab als sie das schwert anfassen durfte. "Tut mir leid Miku, aber leider war ich damlas selbst zu jung um sie zu kennen. zumindestens scheint es mir so." erwiederte Sasuke und als sie wieder neben ihm stand und in kurzfassung ihre geschichte erzählte sah Sasuke sie nur an. "Ame-gakure? Ja im moment muss ich dort auch Leben" Sasuke seufzte Kurz und nahm das Bild . Er Verglich ihre Mutter und Mio, wirklich erstaunlich wie die ähnlichkeit vorhanden war. "Ja deine Augen sind echt toll, mal was anderes denn normales weise sind die schwarzen augen ja üblich" danach legte Sasuke das Bild weg und sah sich um. Ohja es war einfach extrem klasse wieder zuahuse zu sein.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 21:37

Schade das er auch nichts über ihre Eltern wusste. Da musste wohl jemand her, der älter war als sie und er. Naja hätte ja klappen können... Lächelnd schaute Miku aufs Bild und freute sich, endlich mal ihre Eltern zu sehen, auch wenn es nur ein Bild war.
Ame ist gruselig. Es wirkt sehr traurig und ich möchte da nie mehr hin. Wieso lebst du den da? Du kannst doch hier leben oder nicht? Sasuke hatte immerhin ein Zuhause und sie musste ihres erst suchen. Irgendwo war es sicherlich und dann könnte sie mal ihr Zimmer besichtigen. Wieso gibt es unseren Clan nicht mehr? Waren die Uchihas böse? Miku setzte sich an den Tisch da es sicherlich eine lange Antwort wird bzw. eine, die sie nicht glücklich machen wird. Darf ich dich Sasuke-nii nennen?
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 21:51

Sasuke nickte ihr nur zu. sie steckte es gut weg und naja, was sollte sie auch anderes machen, ändern konnte sie es auch nicht. Aber ihre gesprochenen Worte über Amegakure waren war. Aber sasuke schüttelte den Kopf. "Nein Ich kann hier nicht wohnen. Ich habe Damals einen Riesen fehler gemacht und dieser Fehler is tder gruns warum mich alle auf der Welt tot sehen wollen, daher wohne ich auch in Ame-gakure. Ich bin nur hier um noch ein letztes mal mein zuhause zu sehen, bevor ich versuche meine fehler zu beenden." Sagte Sasuke und setzte sich neben sie. Kurz atmete er tief ein und aus. "Naja alles Fing an vor 19 Jahren. Der 9 schwänzige Fuchs griff Konoha an. Madara Uchiha kontrollierte diese Kratur um rache an alle zu nehmen, Der Hokage der 4. Generation versiegelte den Kyuubi und Madara schlug fehl, doch die ältesten dachten das wir Uchiha daran schuld waren, denn es hier das Madara schon lange tot sein sollte. Dadurch gaben die ältesten den Befehl uns zu töten und smit wurde der Uchiha Clan getötet, nur wenige hatte ndas glück zu überleben. so wie wir beide" sagte er und unterbrach erstmal um Miku fragen stellen zu lassen, alles im Detail wollte er ihr eh nicht sagen. Das war vielleicht zuviel für eine 11 Jährige. aber als sie ihn fragte ob sie ihn so nennen konnte zuckte er mit den schultern. " Wenn du das möchest" sagte er und sah sie an.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 22:01

Wow Sasu schien wohl wirklich was schlechtes gemacht zu haben. Das muss echt schlimm sein wenn nicht mal Hausarrest keine Strafe ist..., sagte sie und wirkte ein wenig Beeindruckt. Er musste wirklich sehr stark sein was doch was tolles war. Vielleicht würde Miku später auch mal sehr stark werden können. Die Geschichte die er erzählte klang wirklich traurig. Von Kyuubi hatte die kleine schon mal was gehört. Genauso wie über die anderen Biju Geistern aber wirklich auskennen tat sie sich damit nicht. Gibt es noch einen Uchiha? Weil ich glaub, dass vorhin einer auf dem Friedhof war. Er war aber ein Anbu und sagte, dass es noch Uchihas gab. Schade war es ja, dass dieser nicht mehr aufgetaucht war den er schien wirklich viel zu wissen. Das wirklich tollste war ja, dass sie endlich einen Bruder hatte. Sie stand schnell auf um ihn zu umarmen. Spielen wir was? Oder kannst du mir mehr über den Uchiha Clan erzählen? Trainieren können wir auch wenn es sein muss. Du bleibst doch etwas hier oder? Ich möchte nicht dass Nii-san so schnell wieder geht...
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo 23 Jan 2012, 22:30

Sasuke fand es schon witzig das sie dachte das Hausarest keine strafe war schon fast musste er sich das Lachen verkneifen. "Nein Hausarrest ist leider keine Möglichkeit." sagte er mit einem lächeln und fand es schon etwas schade das er sein eigenes Leben so versaute. wäre er geblieben, dann wäre er wohl ein besserer Nii-san für Miku. "Naja es gibt noch soviel wie ich weiß 5 Uchihas. Uns Beide, dann mein Bruder Itachi Uchiha, den du sicher als Anbu gesehen hast, dann noch ein Mädchen namens Ayu Uchiha und Madara Uchiha lebt auch noch" sagte Sasuke und lies ochmal alles im kopf rumspucken, ja er hatte voraussichtlcih alles gesehen. Aber schon ging ihm die kleine etwas auf sein gemüt sie wollte spielen, geschichten hören oder trainieren. "Miku, ich darf eigendlich garnicht hier sein, wenn man mich entdeckt dann wäre es Fatal für mich. Ich kann dir nicht viele geschichten erzählen und spielen? Ich hab schon sehr sehr lange nichts mehr gespielt und trainieren will ich nicht. Dazu bist du noch zu jung" sagte er und fühlte sich selbst etwas Komisch. War er nun in der rolle des Großen Bruders? Shr gewöhnungsbedürftig.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 24 Jan 2012, 09:27

5 Uchihas? Und wieso sind die dann nicht hier? Alle gehen weg und ich muss sie alle wieder finden... Diese Ayu mag ich nicht! Die kann wegbleiben und was ist mit Madara und Itachi? Können die mir weiterhelfen? Einer der beiden wird wohl etwas mehr bescheid wissen.
Itachi sah Erwachsenen aus und als Anbu wusste man sehr viel. Madara kannte sie nicht und konnte den nicht einschätzen und Ayu. Dies war ja eine Frau und Frauen werden bis wohl Miku starb für immer verspielt haben. Na gut..., sagte sie und klang deutlich enttäuscht von der Sache. Sasuke musste wirklich großen Mist angestellt haben das er nicht mehr hier bleiben durfte. Dann wohne ich alleine hier. Gehe arbeiten und dann werde ich Ninja! Danach regel ich alles und dann darfst du auch wieder hier bleiben. Nur Frauen dürfen hier nicht leben! Die sind alle nur am Lügen und doof sind die auch! Nun widmete sie ihre Aufmerksamkeit dem Schwert zu. Du bringst mir doch was bei wenn ich älter bin oder? Erstmal musste Miku die Grundlagen lernen
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 24 Jan 2012, 18:03

Sasuke lächelte nur und legte ihr seie hand auf die Schulter. "Itachi wird dir weiter helfen können, Madara allerdings ist bei mir auf Platz eins der Leute die ich tot sehen will, denn immerhin ist er daran schuld das es uns nichtmehr gibt. Daher wird er mein Feind bleiben" Sasuke sah sie an und sah und hörte vorallem wie enttäuscht sie war. Er sah sie nur verständnissvoll an. Es war erstaunlich wie die Uchihas schon im Jungen alter hohe ziele hatten. Sie wollte alleine leben, trainieren und alles für Sasuke hinbiegen. "Weißt du? Bis du soweit bist das ich wieder hier leben kann bin ich tot, dass kann ich schon voraus sagen. Und Trainieren werde ic hdich nie können? Wie soll das Funktionieren wenn du hier bist und ich Unterwegs von dorf zu dorf? Dazu müsste ich dich mitnehmen und das wird nicht gehen" sagte Sasuke und nahm die hand von ihrer Schulter. er versuchte etwas verständnissvoll zu klingen um ihr nicht gleich das gefühl zu geben, dass er sie alleine lies. "Aber hällst du diich an Itachi kann dir nicht wirklich was passieren. Er ist stärker als ich" gab Sasuke baknnt um ihr einen guten rat zu geben
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 24 Jan 2012, 19:50

Aber wieso hat er sowas den getan? Ich dachte in einem Clan sind alle so wie eine große Familie?, fragte sie und war verwirrt. Vielleicht sollte sie selbst Madara suchen gehen und ihn zu Antworten zwingen. Immerhin waren ja ihre Eltern wegen ihn tot und wiederkommen würden sie nicht. Aber du sollst nicht tot sein! Wir müssen unbedingt überleben und Madara bestrafen! Dann sind wir eine große Familie und können zusammen leben. Dann trainieren wir auch zusammen. Also du darfst nicht sterben! Ein Familienmitglied zu verlieren wäre nicht Vorteilhaft. Und aussterben sollte der Clan auch nicht. Wir müssen dafür sorgen, dass der Uchiha Clan für immer da bleibt. Wir sind doch die letzten...Erst jetzt wurde ihr bewusst wie wenige es noch gab. Vielleicht sollte sie sich zumindest bemühen, sich mit dieser Ayu zu verstehen. Sasuke machte ihr da schon mehr Mut. Wenn er nicht hier wäre, dann wüsste Miku nicht mehr weiter. Aber ich dachte du seist auch stark...Dann bleib ich hier und warte bis alle wieder da sind...Das würde lange dauern aber Miku würde warten. Kommst du mich den mal besuchen?
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 24 Jan 2012, 20:50

"Ich weiß es leider nicht Miku" antwortete er denn Sasuke hatte keine ahnung was Madara dazu trieb, das wärs...vielleicht könnte Sasuke ihn ausfragen und in erenntniss bringen warum er das alles tat. er wollte die geschichte von Madara Uchiha hören. "Also hör zu Miku. Du wirst garnicht unternehmen okay? Du versuchst bitte dein Leben zu genießen, ich habe den Selben Fehler begangen und mein Leben endete schon im Alter von 13 Jahren. Ich verließ Konoha freiwillig und hab viele dinge getan auf die ich nicht stolz bin. Und du sei stolz eine Uchiha zu sein und lass diese dinge mich erledigen, weil wenn ich mal nicht mehr bin, dann musst du meine aufgabe übernehmen okay? Aber ich versuch solang es geht am leben zu bleibe nund vielleicht auch ein stück für dic hda zu sein okay?" sagte Sasuke und ja jetzt merkte er erst wie ihm die augen geöffnete wurden, doch er wusste das der Hass zu tief saß um sofort entkommen zu können. Er sah zu Miku die nun darauf bestand den Uchiha Clan wieder aufleben zu lassen, und genau das ist es was Sasuke wollte, doch noch waren andere ziele wichtiger. Miku fragte nun nochmal ob Sasuke so stark war und er nickte. "Ich bin stark. zumindestens stärker als die meisten, oder meinst du mich suchen alle dörfer umsonst? Nein ich bin stark aber mein Bruder ist in vielen dingen stärker. Du darfst nicht meinen fehler machen ,denn stärke kommt auch von hier ..." sagte Sasuke und tippte Miku in die mitte ihrer brust um ihr zu verdeutlichen das er das Herz meinte Sasuke wusste nun worauf es ankommt. "Klar komme ich dich besuchen, so gut es geht Miku-nee-chan " sagte Sasuke und zwinkerte ihr zu.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 24 Jan 2012, 21:10

Irgendwie gab es viel zu viele Fragen worauf es keine Antwort gab. Alles, besonders für sie war ein riesen großes Rätsel. Als nächstes kam ein "Vortrag" von ihren Nii-san den sie ganz genau zu hörte.
Aus Fehlern lernte man wirklich und Sasuke musste dies auch erst begreifen.
Na gut...Aber was für eine Aufgabe? Doch nicht Zimmer aufräumen oder? Das mag ich so gar nicht. Und bring bloss keine Frau mit! Die lügen immer nur rum! Ich mag die nicht also keine mitbringen. Lass die da wo sie sind. Das musste Miku nochmal klar stellen das sie keine Frauen hier dulden wollte. Die nervten doch eh nur und dann hätte Sasuke weniger Zeit für sie.
Und erst verstand Miku nicht ganz was Sasu da sprach. Stärke kommt aus dem Herzen? Und wenn ich 2 hab, bin ich dann 2x so stark? Irgendwie verwirrend...Wenn ich größer bin versteh ich es sicherlich oder? Leicht übefordert legte sie ihre Hand auf die Brust wo sie leicht das schlagen des Herzens spüren konnte. Wenn ich Geburtstag hab, muss du vorbei kommen okay? Sonst ist es total doof wenn ein Nii-san fehlt. Natürlich durfte Sasuke kommen wann er wollte aber an wichtigen Tagen mussten alle da sein. Wo kann ich den schlafen? Ich weiß ja nicht wo mein Haus ist.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha
Akatsuki
Akatsuki
avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 28

Charakter der Figur
Rang: S-Rang Nukenin
Alter:
Chakranaturen: Katon & Raiton

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di 24 Jan 2012, 21:47

Sasuke hörte ihr zu und er merkte schnell das es nicht so einfach mit Kindern ist. Aber Sasuke war sicher sie würde es verstehen. "Nein kein Zimmer aufräumen aber du musst meine Aufgabe erfülle nden Uchiha Clan wieder zur alten blüte zu führen. Er muss wieder so aufblühen wie er einst war. Aber wenn ich keine Frau mitbringen soll, dann können wir auch keinen Uchiha Clan aufbauen oder? "fragte Sasuke eher Ironisch. Naklar brauchte man auch pärchen um einen Clan wieder aufzubauen. Sasuke hörte ihr zu und es war einfach zu köstlich. Aber er war ja auch mal so Naiv. zwar nichtmehr mit 11, denn da stand er schon alleine da, aber er war auch Hasszerfressen "Später verstehst du es, doc hvergiss diese worte nicht" Manchmal sollten solche worte ewiglich im kopf bleiben, so wie es Bei Sasuke 2 Sätze waren, einer kam von NAruto und der Andere von Kakashi. beide wurde er nicht los und das war gut so. "Miku ich kann es versuchen, aber ich kann in Konoha nicht ein und aus gehe nwann ich will, aber ich versuch es wahr werden zu lassen" erwiederte er und hoffte das sie diese antwort akzeptierte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi 25 Jan 2012, 09:35

cf. Tor

Mit einem mulmigen Gefühl im Magen betrat die Uchiha das Gelände des Anwesens. Gesehen hatte sie das schon oft, vorbeigelaufen war sie einige Male, als sie noch jünger war. Aber in diesem riesigen Haus war sie noch nie. Sollte sie hier wirklich warten, bis der Ältere auftauchte? Die 19-Jährige lief einige Schritte weiter, die Tür stand offen. Nun gut. Und rein da. überlegte sich die inzwischen wieder Schwarzhaarige und betrat schleichend das Haus. Ein Blick huschte durch die Gänge und die Uchiha hörte Stimmen. Sie folgte dem Ursprung dieser und überlegte, ob sie stören sollte. Die eine Stimme kam ihr bekannt vor, wie die eines jungen. Vielleicht auch schon etwas älter. Wer war das denn? Ayu versuchte sich zu erinnern, aber die Neugier war zu groß. Sie platzte mitten ins Gespräch rein, war nebenbei die Ruhe in Person, kramte ihre Zigaretten raus und lehnte sich gegen die Wand. "Uchiha, Sasuke... Soso. Das du dich noch hierher traust. Hast du eigentlich kein schlechtes Gewissen?" äußerte die Schwarzhaarige abfällig und betrachtete den jüngeren Bruder Itachis.
Nach oben Nach unten
Uchiha Miku
Noroi no Uchiha
Noroi no Uchiha
avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Rang: Ranglos
Alter: 11
Chakranaturen:

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi 25 Jan 2012, 15:21

Gott sei Dank blieb ihr das lästige aufräumen erspart blieb. Etwas was kein einziges Kind mag.
Unser Clan wird ganz groß und dann sind wir wieder ganz viele. Wenn Miku wüsste wie der einzige Weg bestand, dass der Clan wieder wuchs... Noch war sie eh zu jung um sowas zu tun bzw. überhaupt an sowas ihre Gedanken zu verschwenden.
Noch ein paar Jahre und dann versteh ich ganz viel. Dann wirst du mir auch vieles beibringen können. Irgendwann wollte sie auch die ganzen Jutsus drauf haben die ihre Vorfahren konnten und vieles mehr. Das mit dem Ein und Ausgehen war echt schwierig für Sasuke. Da würde Miku schon was passendes einfallen. Jetzt hatte sie ihr erstes Familienmitglied gefunden. Endlich mal eine Glückssträhne nach all den Fehlschlägen. Da war es...Eine Frauenstimme ..
Schnell drehte sich Miku zu der Frau um und sah sie entsetzt an und versteckte sich hinter Sasuke und lugte etwas hervor. Hau ab! Und rauchen ist hier nicht erlaubt und unerwünscht bist du auch Hexe!, keifte Miku den Gast an. Ihr wär alles lieb gewesen aber nur keine Frau.
Nii-san die soll weg gehen...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wohnzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yorashi - Der Abendsturm :: Hi no Kuni :: Konohagakure :: Wohnsiedlung :: Uchiha Anwesen-
Gehe zu: